So klingt Europa
Teil 2: Musik und Kultur aus Lettland zu Gast im BMF

Wir freuen uns über Ihr Interesse an der zweiten Ausgabe unserer neuen Veranstaltungsreihe „So klingt Europa“.
 

 

Die Veranstaltung findet statt am:

Sonntag, den 15. Dezember 2013 16:00 Uhr
Einlass ab 15:15 Uhr

im Matthias-Erzberger-Saal
des Bundesministeriums der Finanzen
Wilhelmstraße 97, 10117 Berlin.




Die Veranstaltung ist leider ausgebucht.
 

 
Gerne nehmen wir Ihr Interesse zum Anlass, Sie zu unserer nächsten Veranstaltung aus der Reihe „So klingt Europa“ einzuladen und nehmen Sie dazu in unseren Spezialverteiler auf unter: http://www.bundesfinanzministerium.de/veranstaltungen
 

 

Am 1. Januar 2014 führt Lettland den Euro als Bargeld ein und wird damit 18. Mitglied der europäischen Währungsunion. Dies ist nicht nur ein historischer Schritt für unseren baltischen Partner, sondern hat große Symbolkraft für den gesamten Euroraum: Das Ziel, den Euro einzuführen, hat dem Land geholfen, mit mutiger Politik seine schwerste Wirtschaftskrise zu meistern. Die jüngste Herbstprognose der Europäischen Kommission sieht ein schwungvolles Wachstum. Darüber hinaus ist Lettlands Beitritt zum Euroraum eindrücklicher Beweis für das Vertrauen in die Stärke und Stabilität sowohl der Gemeinschaftswährung als auch der Währungsgemeinschaft – trotz Krisen, gerade in Krisen. Lettland geht den Weg der europäischen Integration konsequent weiter.

Dazu möchten wir Lettland gratulieren am 15. Dezember 2013 im Rahmen unserer Veranstaltungsreihe „So klingt Europa“ und nicht nur den Zuwachs in der Euro-Familie feiern, sondern auch unser gemeinsames Europa „in Vielfalt geeint“.

Der Euro ist mehr als nur bloßes Zahlungsmittel und die europäische Idee ist mehr als Finanzfragen. Europa ist Freundschaft und Miteinander, ist Nachhaltigkeit und Zukunft. Europa – das ist eben nicht nur Krise. Europa ist unsere Heimat. Eine Heimat, die zu den lebenswertesten und kulturell vielfältigsten Regionen der Welt gehört.

Mit einer Mischung aus politisch-kulturellem Dialog und musikalischer Exzellenz wollen wir uns all dessen vergewissern – und uns daran erfreuen. Lernen Sie unseren neuen Euro-Partner kennen – das international bekannte Lettland durch die Weltstars Gidon Kremer, Mitglieder seiner Kremerata Baltica und Pěteris Vasks, das moderne Lettland durch das Cello-Trio Melo-M, das junge Lettland durch Songwriterin Elizabete Balćus
und das traditionelle Lettland durch den Frauenchor Balta und die Kokle-Virtuosin Laima Jansone.

Bei Rückfragen stehen wir Ihnen gern unter events@bmf.bund.de oder telefonisch unter +49 3018 682 - 3678 zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen

Referat LKÖA
im Bundesministerium der Finanzen


 

 

Programm

 
16:00 – 16:15 Uhr Laima Jansone & Balta
16:15 – 16:30 Uhr Begrüßung
16:30 – 17:15 Uhr Talk: Dr. Wolfgang Schäuble, Andris Vilks und Gidon Kremer
17:15 – 17:45 Uhr Kremerata Baltica
17:45 – 18:00 Uhr Elizabete Balćus
18:00 – 18:15 Uhr Pause
18:15 – 18:45 Uhr Melo-M
18:45 – 19:15 Uhr Talk: Steffen Kampeter and Pěteris Vasks
19:15 – 19:30 Uhr Kremerata Baltica
19:30 – 19:45 Uhr Laima Jansone
19:45 – 20:00 Uhr Balta
Ab 20:00 Uhr Empfang mit Köstlichkeiten aus Lettland

Moderation: Meike Krüger
Live-Malerei: Agate Apkalne


 


Impressum