Falls Ihr Mailprogramm den Newsletter nicht richtig anzeigt, klicken Sie bitte hier.
Die StadtSpionin
j u n i 13 | 6. - 12.


Tipps der Stadtspionin

editorial


"Servus die Madln!"
Wenn der Sommer nicht kommt, müssen wir uns halt selbst einen machen. Geht dieser Tage eh gut: Die Stadt explodiert förmlich vor lauter Straßenfesten, Late Night Shopping und Frühstücken auf öffentlichen Plätzen. Eine Auswahl der besten Straßen- Events findet Ihr am Web-Portal. Wer das Remmidemmi lieber kompakter mag, sollte seinen Teilzeitsommer am Sonntag im WUK verbringen. Das öffnet einen Tag lang alle Räume (bei 12.000 qm nicht gerade wenig), präsentiert alle 150 Gruppen, die hier werkeln und veranstaltet einen gigantischen Riesenflohmarkt. Vom Künstleratelier bis zur Fahrrad- Werkstatt, von der Keramik- bis zur Tiefdruckwerkstatt, von der iranischen Bibliothek bis zu den Musikproberäumen verkaufen WUK-Aktive, was sie los werden wollen. Kunst und Krempel, alte Fahrräder und neue Tonarbeiten. Dazu wird ein Nomadenzelt aufgebaut, das zu Tee und afro-orientalischen Köstlichkeiten einlädt. Und den WUK Hof verwandeln fantasievolle japanische Stoff-Fische an langen Stöcken in einen bunten Garten fliegender Kois.

Eine schöne Woche wünscht
Eure StadtSpionin
 
WUK, 1090 Wien. 9. Juni 11:00 bis 20:00 Uhr. Web
 
P.S. Das neue Buch der StadtSpionin ist erschienen! „So süß ist Wien!“ gibt's im Webshop und im Buchhandel.
Foto: Thomas Kussin
DONNERSTAG
...fashion 
Tipps der Stadtspionin
 
you say fashion...
Der wichtigste Mode- Termin der Woche: Übertragung via Livestream (hier), 1500 erwartete Besucher und die JungdesignerInnen- Elite des Landes! Studierende und AbsolventInnen der Modeklasse an der Angewandten präsentieren ihre Kreationen – und seit Modedesigner Bernhard Wilhelm die Leitung der Klasse übernommen hat, wird die Show zum international beachteten Event. Insgesamt werden dem reizüberfluteten Auge mehr als 250 Designs vorgeführt. Eine international besetzte Fachjury wählt am Ende die Besten. Sicher nicht leicht bei dieser Auswahl!

Anker Expedithalle, Puchsbaumgasse 1C, 1100 Wien. 6. Juni 20:30 Uhr. Ab 19 €. Web
...metropolenfeeling 
Nachtschwärmer
Late- Night- Shopping der chilligen Art: Rund um die hippe Theobaldgasse heißt’s ausschwärmen und bei feinen Specials reinschneien. Gleich mehrere Shops laden heute Abend zum nachbarschaftlichen Tratschen und Gustieren ein.  Anzüglich bietet ausgewählte Green Fashion zu Schnäppchen- Preisen. Bei Habari stellt Wubet- Chef Arnold Haas seine erste Schmuck- Kollektion vor. Die ist inspiriert von dunkelbunten Reisen, farbenfroh geht’s dann auch im lichterloh her: Präsentiert wird die gute alte Obststeige, umfunktioniert zum modernen Design- Regal. Noch mehr Straßen- Feste findet Ihr am Web!
 
Nachtschwärmer, 1060 Wien. 6. Juni bis 22:00 Uhr. Web
 
Tipps der Stadtspionin
 
ANZEIGE    www.festwochen.at
...performance 
Tipps der Stadtspionin
 Ceren Oran
Fifoo
Virginia Woolf schwirrt im Raum herum, moderne Superhelden leisten ihr Gesellschaft. Interessante Begegnungen, die man in den nächsten Tagen beim Tanz- und Performance Festival Fifoo im Palais Kabelwerk macht. Hier trifft sich die junge Tanzszene aus dem In- und Ausland: Junge KünstlerInnen aus aller Welt zeigen ihre Arbeiten. Zum heutigen Auftakt des mehrtägigen Festivals sind Nachwuchstalente aus der Türkei, aus Argentinien und Japan zu Besuch. Wer mag, kann von ihnen lernen: Bei Workshops geben sie Einblick in die Moves des Contemporary Dance!
 
Palais Kabelwerk, Oswaldgasse 35A, 1120 Wien. 6.-9. Juni. Web
FREITAG
...amwasser 
Tipps der Stadtspionin
 
Donaukanaltreiben
Von der Franzensbrücke bis zur Spittelau: 3 Tage (und vor allem Abende) lang gibt’s Party satt am Donaukanal. Am Programm stehen Konzerte – unter anderem der StadtSpionin- Lieblinge Sofa Surfers, Keiner mag Faustmann und Luise Pop (alle Konzerte gratis!) –, eine Fashion Show der Modeschule Michlbeuern, ein Brunch in der Strandbar Herrmann, Zumba- Training und Shisha Lounge mit chilliger Musik. Auch für Essen ist gesorgt, Spezialitäten aus Sri Lanka inklusive. Übrigens: Wer will, kann mit dem Bootstaxi von einer Location zur anderen tuckern.

Donaukanaltreiben, diverse Locations. 7. bis 9. Juni. Eintritt frei. Genaues Programm im Web
...genuss 
Tipps der Stadtspionin
 
Veganmania
Essen, trinken, shoppen, plaudern – heute startet das größte vegane Sommerfest Österreichs, das drei Tage lang Infos, Essen und ziemlich viel Live- Musik bietet. Die Vegane Gesellschaft Österreich informiert über Veganismus und Tierrechtsarbeit, vor allem aber kann man vegane Leckereien kosten und kaufen. Makam, der legendäre Kebap- Anbieter aus München reist extra an, um die Wiener mit veganem Döner zu verköstigen. Konditormeister Chris Geiser zeigt, wie man Sachertorte ganz ohne Ei und Milch backen kann. Und dazu vegane, faire Mode – und Eis von Veganista.

Veganmania, Mariahilferstraße/ Museumsplatz, 1070 Wien. 7.-9. Juni 10:00 bis 22:00. Eintritt frei. Web
 
Tipps der Stadtspionin
 
ANZEIGE    www.schuhgalerie.at
...konzert 
Tipps der Stadtspionin
 Sabine Kupilik
Vento Sul
Von brasilianischen Rhythmen zum Global Heartbeat! Der Name verrät schon, dass Vento Sul warmen Südwind nach Wien bringt: Die Grazer Formation zählt zu den innovativsten Percussion- Gruppen des Landes. Ein großer Trupp aus SängerInnen, TänzerInnen und PercussionistInnen, die geladen mit Samba, Reggae, Pop und Funk heute in der Sargfabrik spielen. Zur Präsentation der neuen CD „Gemeinsam“ holt sich die Band mit Gästen aus Brasilien noch mehr Temperament auf die Bühne. Energie tanken und reinhören in die lebensfrohen Rhythmen geht: hier.
 
Sargfabrik, Goldschlagstraße 169, 1140 Wien. 7. Juni 20:00 Uhr. Ab 15€. Web
SAMSTAG
...bewegung 
Tipps der Stadtspionin
 Tomas Björnlund
Derby der Vienna Rollergirls
Richtig gesehen, das sind Rollschuhe, keine Inlineskates! Schnell, mit viel Adrenalin und hin und wieder richtig wild: Roller- Derby ist eine Sportart, die auf Rollschuhen ausgetragen wird. In Amerika sehr beliebt, gibt’s mit den Vienna Rollergirls mittlerweile auch ein einziges weibliches Team in Österreich. Heute geben sie eines ihrer seltenen Heimspiele, die internationalen Gegnerinnen kommen aus Leeds und Rotterdam. Schräge Blasmusik kommt von der Musikarbeiterinnen- Kapelle, Humor von einem jungen Männertrupp namens Vienna Fearleaders: Die feuern die Mädls als Cheerleader an!
 
Eisring Süd, Windtenstraße 2, 1100 Wien. 8. Juni 16:00 Uhr. Ab 10 €.
Web
...blattundblüte 
Tipps der Stadtspionin
 
Rosenfest und Rosenführung
Wo liegt der größte Rosengarten Österreichs? Richtig, gleich vor den Toren Wiens. 20.000 Rosenstöcke, 600 Sorten, 75.000 qm groß, 200 Jahre Rosen- Tradition – das ist das Rosarium Baden. Und da starten heute die jährlichen Rosentage mit einem großen Fest. Bis Ende Juni steht eine Fülle von Veranstaltungen am Plan: Führungen, Ausstellungen, Workshops. Heute Abend geht’s los mit einer spektakulären Abendshow im Fackelschein. Wer lieber in der Stadt bleibt: die für den Volksgarten verantwortliche Gärtnermeisterin führt heute durch den duftenden Park, Thema „Die Rosenblüte im Volksgarten“.
 
Doblhoffpark, 2500 Baden. 8. Juni 21:00. Web Volksgarten, Tor beim Burgtheater, 1010 Wien. 11:00 Uhr. 7 €. Anmelden! Web
...multikulti 
Tipps der Stadtspionin
 
Südwind Straßenfest
Das Alte AKH verwandelt sich heute dank „Südwind“ in einen großen Basar: Auf 60 Informations- und Gastroständen und einer Bühne wird mit kulinarischen Spezialitäten, exotischen Cocktails, Workshops und viel Live- Musik aus Afrika, Asien und Lateinamerika für ein multikulturelles Feiern gesorgt. Darüber hinaus stellen zahlreiche österreichische Initiativen und Solidaritäts- Gruppen sich und ihre Projekte vor, darunter der Verein Ute Bock und Save Tibet. In Workshops kann man derweil Capoeira oder Henna Bemalung lernen.

Altes AKH, Spitalgasse, 1. Hof, 1090 Wien. 8. Juni 14:00 bis 22:00 Uhr. Eintritt frei. Web
 
Tipps der Stadtspionin
 
ANZEIGE    www.volksoper.at
SONNTAG
...fotografie 
Tipps der Stadtspionin
 Michael Kollmann
ViennaPhotoBookFestival
Spotlight on Photobooks! Sonst eher selten im Rampenlicht, rücken Fotobücher nun beim 1. ViennaPhotoBookFestival als eigenständige Kunstform in den Fokus. Die Anzenberger Gallery und OstLicht (am Gelände der ehemaligen Ankerbrotfabrik) werden 2 Tage lang zur Marktbühne: 600 qm Fläche, 40 Verleger, 100 Verlage, 300 Künstler. Da kann man schmökern und feilschen, Fotobücher tauschen und kaufen, einen Plausch mit den Künstlern halten oder den Vorträgen von Experten lauschen. Festival- Stimmung kommt auch auf, wenn am Samstag unter freiem Himmel gegrillt und getanzt wird.
 
Ankerbrotfabrik, Absberggasse 27, 1100 Wien. 8.+9. Juni 10:00 bis 20:00 bzw. 10:00 bis 18:00 Uhr. Web
...diestadtgehörtuns 
Tipps der Stadtspionin
 
Kulturküche: Urban Cooking und Knitting
Bei Schönwetter (bitte!) draußen, bei Regen indoor: Die Kulturküche serviert Kulinarik mit Kunst. An wechselnden Locations poppt das Duo seine Küche auf, heute wird am Donaukanal (bei Schlechtwetter: im Werk!) gekocht. Kunst- StudentInnen bauen mobile Wägen, auf denen dann das Urban Food zubereitet wird. Do- It- Yourself- Fans können sich austoben: Bei einem Urban Knitting- Workshop stricken die TeilnehmerInnen ihre Umgebung ein. Und wer eine Bühne braucht, dem wird eine geboten: Bei Open Mic kann jede nach Herzenslust tanzen, diskutieren oder singen!
 
Werk
, Spittelauer Lände 12, Stadtbahnbogen 331, 1090 Wien. 9. Juni 13:00 bis 20:00 Uhr. Web
...sommersehnsucht 
Tipps der Stadtspionin
 Stefanie Jörgler
Canal Grande
Eine Caffèbar auf einer venezianischen Piazza, Live- Musik, ein Espresso, der nach Italien riecht. In ferne Welten flüchten und der Sommerpause eins auswischen: In der Galerie Bawag Contemporary kann man im Kopf verreisen. Bei Canal Grande werden drei Tage lang jeweils 20 Kurzfilme über das städtische Leben am Wasser gezeigt. Filmisch treiben lassen kann man sich nach Venedig, Amsterdam und Paris, im Bild: Kanäle und Flüsse, europäische Sehnsuchtsorte und sommerlicher Flow. Fein: Der Eintritt zu diesem Kino- Event ist frei.
 
Contemporary, Franz-Josefs-Kai 3, 1010 Wien. 7. – 9. Juni 18:30 bis 22:00 Uhr. Gratis. Web
 
Tipps der Stadtspionin
 
Medienkooperation mit Coca-Cola light
MONTAG
...genuss 
Tipps der Stadtspionin
 
Ein Fest für das Olivenöl
Extra Vergine oder Vergine? Für unsereins gar nicht so einfach, die Qualität von Olivenöl zu beurteilen. Damit man den richtigen Riecher kriegt, führen italienische ExpertInnen heute bei einem zweistündigen Kurzkurs durch die Welt des Olivenöls. Barbara Alfei und Ugo Testa erklären Wissenswertes rund um die Olive, anwesende ProduzentInnen aus drei Regionen Italiens – Ligurien, Latium und Sizilien – laden zur Verkostung ihrer Olivensorten und Olivenöle ein. Beim Fest für das Olivenöl wird natürlich auch ein bisserl italienisch gefeiert: Luca Francioso begleitet die Veranstaltung musikalisch mit seiner Gitarre!
 
Italienisches Kulturinstitut, Ungargasse 43, 1030 Wien. 10. Juni 18:00 Uhr. 20€. Hier anmelden. Web
...schnäppchen 
Tipps der Stadtspionin
 
Kostümhaus verkauft Fundus
Wer keine Zeit hat, muss sie sich ganz einfach nehmen: Das Kostümhaus räumt und verkauft seinen gesamten Fundus ab! Auf 1.600 qm kann frau sich durch unglaubliche 50.000 Teile wühlen: Vintage- Fashion aus allen Epochen des 19. Jahrhunderts, Kostüme und Accessoires, Taschen, Schuhe, Hüte. Vieles davon mit Raritäten- Bonus, anderes aus bekannten Theater- und Film- Produktionen. Ein Lager voller Schätze, das ehrgeizige Schnäppchen- Jägerinnen schon zum heutigen Ausverkauf- Start stürmen. Wer’s weniger eilig hat, kommt später: Abverkauft wird nämlich solange der Vorrat reicht. 
 
Kostümhaus, Längenfeldgasse 27, 1120 Wien. Ab 10. Juni Mo - Fr  9:00 bis 17:00 Uhr. Web
 
Tipps der Stadtspionin
 
...kino 
Tipps der Stadtspionin
 
Science Fiction im Park
Die UFOs landen in Margareten! Zumindest in der Nacht, denn im Bruno-Kreisky- Park werden ab heute sieben Abende lang freiluftmäßig Science-Fiction- Filme über die Leinwand flimmern. Die heurige Filmauswahl widmet sich dabei ganz dem Thema B-Movies und Trash (sprich Frosch- Mutanten und wahnsinnige Wissenschaftler). Den Sommerkino- Spaß gibt’s bei freiem Eintritt, abgerundet werden die Margaretner Filmnächte durch „spacige“ Getränke und eine mobile Sternwarte zur Besichtigung des nächtlichen Sternenhimmels. Also auf zu Kino, Hängematten und Park- Ambiente!

Science Fiction im Park, Bruno-Kreisky-Park, 1050 Wien. 10.-16. Juni. 21:30 Uhr. Eintritt frei. Web
DIENSTAG
...karriere 
Tipps der Stadtspionin
 
Lebensträume – Lebensplanung
Das eigene Leben genau nach unseren Träumen zu gestalten und zu planen – ist das denn möglich? Wo uns ja schon oft unsere eigentlichen Sehnsüchte ein Rätsel bleiben. Oder wir fallen auf einen anderen Trick unseres inneren Schweinhundes herein und haben Angst, unsere Träume umzusetzen. Eine Vielzahl von kostenlosen (!) Minikursen bietet in Wien Beratung zu den Themen Karriereplanung, Neuorientierung, Weiterbildung, Berufssuche und Mut zur Veränderung. Im heutigen Kurs geht es darum, welche Schritte notwendig sind, um seinen Lebenszielen jeden Tag einen Schritt näher zu kommen.
 
Hauptbücherei, Urban-Loritz-Platz 2a, 1070 Wien. 11. Juni 17:00 Uhr. Gratis. Web
...theater 
Tipps der Stadtspionin
 Patrizia Schneeberger
Vagina Monologe
Heißt es Vaaaagina oder doch Vagiiiiina? Freut sie sich, wenn man sie Zwetschke, Feige oder sogar Rosamunde nennt? Und wenn sie sprechen könnte, was würde sie sagen? Knifflige Fragen, die Gaby Schall und Judith Brandstätter heute beantworten. Gemeinsam mit Regisseur Gerard Es bringen sie die Vagina Monologe nun nach Wien. Weltweit sorgte es für Furore, das Kultstück der New Yorkerin Eve Ensler: mit sexuellen Erzählungen einer 13- Jährigen, mit erotischen Erfahrungen einer alten Frau. Feministisch, ohne Berührungsängste und zudem komisch bis zum Anschlag!
 
Akzent Theater, Theresianumgasse 18, 1040 Wien. 11. Juni 20:00 Uhr. 20€. Web
...mode 
Tipps der Stadtspionin
 Pia Mia
Fahrrad-Modeschau
Was Bicycles mit Fashion zu tun haben? Neuerdings ziemlich viel, seit hippe DesignerInnen eigene Rad- Mode kreieren. Bei einer Fahrrad- Fashion- Show wird der Platz vor der Karlskirche zum Catwalk, auf dem ein paar heimische und internationale Labels ihren VeloStyle zeigen. Mit dabei ist auch das Wiener Label Pia Mia, im Gepäck: eine spezielle Cycle- Kollektion aus leichten Stoffen, beschwingten Schnitten, praktischen Designs. Außerdem: mobile Stationen, wie etwa eine Rad- Nähwerkstatt. Ein feiner Termin, der im Rahmen der Wiener Radwoche stattfindet!
 
Vor der Karlskirche, 1040 Wien. 10.+11. Juni 21:30 Uhr. Web
 
Tipps der Stadtspionin
 
MITTWOCH
...geburtstag 
Tipps der Stadtspionin
 
Happy Birthday Näherei Apfel!
Wie die Zeit verfliegt! Ein Jahr ist es schon her, dass zwei Cousinen – die eine Designerin, die andere Apfelbäuerin – gemeinsam die Näherei Apfel (Shop der Woche: hier) eröffnet haben. Ein feiner Shop zwischen Nähwerkstatt und Apfelladen, der da heute Geburtstag feiert: mit einer Verkostung von Apfelchips, Apfelessig und Apfel- Zimtsaft, mit einer Flasche Holundersirup als Give- away. Und mit sommerlicher Mode von Ursula Lidy, die StadtSpionin- Fans nur heute günstiger ergattern: Mit dem Codewort „StadtSpionin“ gibt’s 20% Rabatt auf die sonnig- smarte Fashion. 
 
Näherei Apfel, Kettenbrückengasse 8, 1040 Wien. 12. Juni 11:00 bis 19:00 Uhr. Web
...gewinnspiel 
Tipps der Stadtspionin
 
Designer-Ketten gewinnen
Fashionistas aufgepasst! Die StadtSpionin verlost avantgardistischen Schmuck, der exklusiv für den Samstag Shop entworfen wurde: Es gibt 3 Data- Stick- Ketten von Patrick Rampelotto zu gewinnen! Mitmachen ist ganz einfach: Die StadtSpionin an mindestens 3 Freundinnen weiter empfehlen – über den Link „Weiterempfehlen“ am Ende des Newsletters. Die Namen der angemeldeten Freundinnen dann ganz formlos in ein Email schreiben. Und – wichtig! – dieses Email mit dem Betreff „Gewinnspiel Samstag“ an die Redaktion senden. Gültig sind alle Weiter- Empfehlungen bis 29.6.13.

Gewinnspiel StadtSpionin, Laufzeit bis 29. Juni 2013. Alle Infos und rechtliche Hinweise im Web
 
Tipps der Stadtspionin
 
ANZEIGE    www.macs-shoes.at
...bewegung 
Tipps der Stadtspionin
 Uwe Wagschal /pixelio.de
Yoga im Alois Drasche Park
Ein schöner Ort, die ersten Sonnenstrahlen, zwitschernde Vögel. Klingt nach einem perfekten Morgen, Iris Höll legt mit ihren Yoga- Einheiten im Drasche Park noch eins drauf. Immer mittwochs (logisch: nur bei Schönwetter!) können FrühaufsteherInnen ab 6:45 Uhr mit der Trainerin in den Tag starten. Yogamatte und bequeme Kleidung mitbringen, dann gleich loslegen: mit kräftigenden Pranayama- und Asana- Einheiten. Mit LangschläferInnen hat die Yoga- Lehrerin auch Nachsicht: Die können das Workout im Park am Abend nachholen. Nicht vergessen: Unbedingt anmelden!
 
Alois Drasche Park, 1040 Wien. Mi 6:45 + 17:30 Uhr. Anmelden per SMS 0664/8944950. Web
STADTGESPRÄCH
Shop der Woche 
Tipps der Stadtspionin
 
Stadtradler
Was Mikko Stout an Wien vermisst? Hollandräder! Muss nicht sein, dachte sich der gebürtige Niederländer und brachte die Kult- Objekte mit Stadtradler, dem ersten Holland- Rad- Geschäft ganz einfach in die City. Der Shop ist lässig ausgefallen: bunt- baumelnde Drahtesel an den Wänden, hohe Räume, eine integrierte Radl- Werkstatt. Farbige Stadträder mit Lifestyle- Faktor, auf denen es sich hoch zu Rad und aufrecht am Sattel noch dazu besonders gemütlich sitzt. Wer mag, peppt sein Lieblingsteil mit stylischem Zubehör auf: von witzigen Klingeln bis zum Design- Helm.
 
Stadtradler, Karlsgasse 16, 1040 Wien. Di – Fr 11:00 bis 19:00, Sa 9:00 bis 17:00 Uhr. Web
Restaurant der Woche 
Tipps der Stadtspionin
 
Mittagstisch
Ein einziger riesengroßer Holztisch und eine Küche – voila, schon ist der netteste Neuzugang unter den Mittagslokalen beschrieben. Mit viel Lust und Laune kochen sich die Damen vom Mittagstisch quer durch die Woche – möglichst saisonal, mit viel Gemüse und Ausflügen in die italienische und orientalische Küche. Täglich gibt’s ein wechselndes Menü (etwa Karottencremesuppe und Gorgonzola- Risotto mit Apfel) sowie eine Quiche. Und weil die Damen auch so gerne backen, warten köstliche Muffins, Cheesecake oder Zimtschnecken auf willige Abnehmer. Fein!
 
Mittagstisch, Lerchenfelderstraße 94-98, 1080 Wien. Mo – Fr 11:00 bis 16:00 Uhr. Web

IMPRESSUM

Die StadtSpionin ist ein unabhängiger, wöchentlicher Newsletter für Frauen im Großraum Wien.
Er informiert über Termine, Shops und Restaurants, die von der Redaktion als empfehlenswert ausgesucht werden.
Nennungen gegen Bezahlung sind nicht möglich. Es besteht jedoch die Möglichkeit, Anzeigen zu schalten.
Die StadtSpionin erscheint jeden Donnerstag und wird gratis verschickt.

Die StadtSpionin® ist eine eingetragene Marke.

Mehr Infos finden Sie auf www.diestadtspionin.at

Herausgeberin und Chefredakteurin:
Sabine Maier, Phorusgasse 7/1, 1040 Wien

Disclaimer: Trotz sorgfältiger Bearbeitung kann keine Haftung für die Richtigkeit oder Vollständigkeit des Inhaltes übernommen werden.

Stadtspionin Wiens Facebook-Profil   Ein Blick hinter die Kulissen gefällig?
Die StadtSpionin schreibt, denkt und postet Fotos auf Facebook. Werden Sie ein Fan der StadtSpionin, einfach
auf das Banner klicken und anmelden.

An- und Abmeldung:
Sie können sich hier für den Newsletter anmelden oder vom Newsletter abmelden.

Weiterempfehlen können Sie hier.

Reportagen, Interviews und noch mehr Tipps finden Sie am Webportal: www.diestadtspionin.at

Wiener Expertinnen aus allen Bereichen: im Expertinnen-Pool der StadtSpionin.

Terminvorschläge, Tipps und Fragen
an die Redaktion.

Anzeigenpreise und Buchungen bei der Anzeigenabteilung.

„Die Zukunft gehört denen, die an die Schönheit ihrer Träume glauben.“
(Eleanor Roosevelt)

eyepin.com