Falls Ihr Mailprogramm den Newsletter nicht richtig anzeigt, klicken Sie bitte hier.
Die StadtSpionin
j u l i 14 | 10. - 16.


Tipps der Stadtspionin

editorial


"Servus die Madln!"
Ja, ich bin ein bissl neidisch auf alle, die schon auf Urlaub sind. Wobei: verreisen geht auch in Wien sehr gut. Am Wochenende etwa ist die Provence nur einen Hupfer weit entfernt. Ganz genau gesagt liegt sie im 22. Bezirk. In den Blumengärten Hirschstetten blüht nämlich der Lavendel derzeit genau so schön wie in Südfrankreich – weshalb im romantischen Provence-Garten die Lavendel-Tage gefeiert werden. Umgeben von duftenden Lavendelfeldern geht’s da ziemlich französisch zu. Eine Sortenschau zeigt, wie vielfältig die Pflanze ist – Beratung vor Ort gibt’s durch die Wiener GärtnerInnen. Am Markt kann man dann Lavendel und andere mediterrane Kräuter kaufen, dazu aber auch Lavendel-Seifen, Öle, Duftkissen und Badezusätze. Im Gartencafe werden provenzalische Schmankerl mit Lavendel serviert. Wer will, kann im Workshop das Binden von Lavendelsträußchen lernen. Und wen die Muse packt, der macht einen auf „Vincent van Gogh“ und bannt unter Anleitung eines Künstlers die blauen Lavendelfelder auf Leinwand. Wer braucht da noch Flugstress und Hotelsuche ;-)
 
Eine schöne Woche wünscht
Eure StadtSpionin
 
Blumengärten Hirschstetten, Quadenstraße 15, 1220 Wien. 12.+13. Juli. Eintritt frei. Web
Foto: Wr. Stadtgärten
DONNERSTAG
...schnäppchen 
Tipps der Stadtspionin
 
Elke Freytag
Birthday-Sale, yippieeeh! Seit fünf Jahren gibt es den Elke Freytag Showroom in der Lindengasse, der von der Tapete bis zum Fauteuil komplett in elegantem Weiß gehalten ist. Das muss gefeiert werden – und zwar mit einem Ausverkauf auf ausgewählte Einzelstücke. Bis Ende Juli kosten etwa pinkfarbene Schluppenblusen, fließende Kleider in edlen Nudetönen oder bedruckte Trapezröcke, sowie jede Menge Hosen und Oberteile um fünfzig Prozent weniger. Freytag steht für schlichte, klare Silhouetten und edle Materialien, wie Seide, Baumwolle oder Viskose. Power-Shopping für Puristen!
 
Elke Freytag, Lindengasse 14, 1070 Wien. Mi-Fr 12:00 bis 18:00, Sa 10:00 bis 15:00. Web
...filme 
Tipps der Stadtspionin
 David Bogner
espresso Kurzfilmfestival
Blätterrauschen im lauen Abendwind, Rosen verströmen ihren zarten Duft, knirschender Kies bei jedem Schritt. Im verwunschenen Garten des Volkskundemuseums startet heute das Festival der guten Kurzfilme! Den ganzen Sommer lang gibt’s jeden Donnerstag und Freitag ausgewählte Kurzfilme aus aller Welt zu sehen – vom Special über filmschaffende Frauen bis zu den Animationsfilmen der Tricky Women. Toll: Der Eintritt ist immer frei, die espressokantine verwöhnt mit eigens aufs Filmprogramm abgestimmten Lunchboxen und im Kiosk gibt’s Gelsenspray und Decken zu kaufen.
 
Gartenpalais Schönborn, Laudongasse 15-19, 1080 Wien. 10. Juli bis 29. August. Eintritt frei. Web
 
Tipps der Stadtspionin
 
ANZEIGE    www.somnifer.at
...literatur 
Tipps der Stadtspionin
 Philipp Horak
Marlene Steeruwitz
Hoher Besuch im Museumsquartier! Heute eröffnet die österreichische Schriftstellerin Marlene Streeruwitz das Literatur-Festival O-Töne mit einer wunderbaren Buch-Premiere: Streeruwitz liest aus ihrem gerade erst erschienenen Roman „Nachkommen“ und leitet damit den Literatursommer im MQ ein. In „Nachkommen“ rechnet Streeruwitz in bekannt direkter Art mit den Machenschaften im Literaturbetrieb ab. Übrigens: In den kommenden Wochen werden auch Michael Köhlmeier, Daniel Glattauer und Wolf Haas erstmals aus ihren neuen, mit Spannung erwarteten Romanen lesen. Bei Schlechtwetter in der Arena 21!
 
MuseumsQuartier, Haupthof, Museumsplatz 1, 1070 Wien. 10. Juli 20:30 Uhr. Eintritt frei. Web
FREITAG
...konzert 
Tipps der Stadtspionin
 
Marjorie Etukudo
Sie bringt das Sommerfeeling noch ein bisschen mehr in die Stadt: Marjorie Etukudo. In Nigeria geboren, in Wien aufgewachsen, stand die Tochter einer Jazz- Sängerin schon mit Supermax Kurt Hauenstein auf der Bühne und war Vorgruppe des US-Rappers 50 Cent. Außerdem singt sie für ihr Leben gern Gospel! Am Freitag aber setzt sie mit ihrer einprägsamen Stimme Blues, Afro-Beat, R’n’B und Jazz in eine seelenvolle Beziehung. Die junge Vollblutmusikerin singt sowohl auf Englisch als auch auf Afrikanisch. Vorab mal reinhören geht: hier.
 
Theater am Spittelberg
, Spittelberggasse 10, 1070 Wien. 11. Juli 19:30. € 16. Web
...nachhaltig 
Tipps der Stadtspionin
 Lazlo
Biorama Fair Fair
Essen, Trinken, schicke Mode: Das Magazin Biorama organisiert wieder die Messe Fair Fair, bei der sich alles um Nachhaltigkeit dreht! 3 Tage lang steht das MQ ganz im Zeichen von Bio- und Fairtrade Produkten. Drinnen zeigen 90 Labels Eco- Fashion, Design und Naturkosmetik, draußen wird beim Foodmarket geschlemmt. Neben alten Hasen wie Sonnentor und Adamah gibt es da auch Neues zu entdecken. „iss mich!“ zum Beispiel: ein ganz junges Catering- Unternehmen aus Wien, das mit „aussortierten“ Lebensmitteln kocht. Plus: spannende Vorträge!
 
MuseumsQuartier, Museumsplatz 1, 1070 Wien. 11. bis 13. Juli 12:00 bis 21:00, So bis 18:00 Uhr. €3. Web
 
Tipps der Stadtspionin
 
...schifffahrt 
Tipps der Stadtspionin
 
Architektur am Fluss
Ob Urania, der Uniqa Tower oder die summerstage – es tummeln sich viele bekannte, aber auch unbekannte Architektur-Highlights an der schönen, blauen Donau. Am Freitag packen die, die es wissen müssen (die Experten vom Architekturzentrum Wien), ihre Geschichten aus: Bei einer exklusiven Schiffrundfahrt kann man so allerlei Details über den gerade erst eröffneten DC Tower (derzeit das höchste Gebäude Österreichs), die historische Schleusen- Anlage von Otto Wagner und das umstrittene Zaha-Hadid-Haus erfahren. Und zwar bequem vom Salon des Oberdecks der MS Blue Danube aus.

Reichsbrücke, Handelskai 265, 1020 Wien. 11. Juli 18:00 Uhr. €29. Web
SAMSTAG
...schnäppchen 
Tipps der Stadtspionin
 Anne Morel / espace
Sale bei shu! und Anne Morel
Zwei Schnäppchen mit einer Klappe: Shu! ist bekannt für schickes Schuhwerk mit dem gewissen Etwas. Metallic-Sandalen, Schnürer oder sandfarbene Stiefeletten etwa von Vic Matié, Alberto Fermani, oder Officine Creative, kosten jetzt um 30 Prozent weniger. Auch bei Anne Morel, der Spezialistin für französische Schuhe, purzeln die Preise um 30 Prozent: faire Sandalen in Flechtoptik von Yves Desforge, sportliche Everyday-Modelle von Pataugas, oder Sandalen aus der „Espace“-Linie des Kult-Labels Robert Clergerie in Veloursleder oder Kroko-Optik gibt es noch bis Ende Juli zu einem guten Preis.
 
shu!, Neubaug. 34, 1070 Wien. Di-Sa. Web Anne Morel, Liechtensteinstr. 38, 1090 Wien. Mo-Sa. Web
...doityourself 
Tipps der Stadtspionin
 
Etageren selber bauen
Hochstapeln leicht gemacht! Es gibt sooo viel schönes Porzellan – nur leider bietet kaum eine Küche genug Platz dafür. Was also tun? Auf den nächsten Polterabend warten? Dann doch lieber Teller und Tassen (behutsam!) einpacken und nach Meidling in die Wohngestalterei fahren. Hier wird nicht zertrümmert, sondern in gemütlicher Runde liebevoll gebohrt, geklebt und verziert – in der Hand hält man dann eine Etagere! Unter Anleitung der Meisterin kann man aus alt und schön ganz einfach neu und cool machen. Wer keine Teller zum Mitbringen hat – vor Ort gibt’s welche zu kaufen.
 
Die Wohngestalterei, Reschgasse 6, 1120 Wien. 12. Juli 10:30 Uhr. 45€. Web
...genuss 
Tipps der Stadtspionin
 Sagmeister
Einkochen von Beerenobst
DIY liegt derzeit im Trend – und das gilt auch für Marmelade. Wer nicht selbst experimentieren will, kann beim heutigen Gratis- Workshop lernen! Gemeinsam mit der Kochkünstlerin Andrea Sagmeister wird am Vorgartenmarkt eingekauft, eingekocht und eingerext (man kann dabei auch nur zuschauen). Thema des Workshops: Beerenobst und Grüne Nüsse. So entstehen jede Menge süße Marmeladen und leckere Chutneys. Sagmeister, leidenschaftliche Gärtnerin und Absolventin einer holländischen Kunstschule, produziert in der Steiermark Lukullisches aus Obst und Gemüse.
 
Palette, Vorgartenmarkt 22, 1020 Wien. 12. Juli 10:00 bis 14:00 Uhr. Web
 
Tipps der Stadtspionin
 
SONNTAG
...grünzeug 
Tipps der Stadtspionin
 Kuhn
Garten: Donau-Auen als Vorbild
Das große Krabbeln? Wer sich wundert, warum er in seinem Garten so wenige Schmetterlinge beobachten kann und Igel sich nur selten auf das Grundstück verirren, bekommt Hilfe von den RangerInnen des Nationalparks. Die zeigen beim heutigen Workshop, wie man die Donau-Auen als Vorbild nimmt, um aus dem eigenen Garten einen Lebensraum für Tiere zu schaffen. Zu Fuß erkundet man mit den RangerInnen die Auen und erfährt eine Menge Wissenswertes über Flora und Fauna. Treffpunkt ist das Foyer im Nationalpark-Zentrum Schloss Orth.
 
Treffpunkt Schloss Orth
, 2304 Orth an der Donau. 13. Juli 10:00 Uhr. 11,50€. Web
...wellness 
Tipps der Stadtspionin
 
Shiatsu im Park
Bei schönem Wetter gibt’s das nun jeden Sonntag bis 7. September: entspannende Shiatsu- Behandlungen an der frischen Luft im Augarten. Shi-atsu (japanisch) bedeutet „Fingerdruck“ und ist eine tief wirkende Form der Körperarbeit, die Blockaden im Energiefluss löst. Durch sanftes Anlehnen mit Daumen und Händen – sowie mit Ellenbogen, Knien und Füßen – an den bekleideten Körper, wird Druck auf die Meridiane ausgeübt. Unsere natürlichen Selbstheilungs- Kräfte werden dadurch aktiviert und Harmonie geschaffen. 15 Minuten für 15 €, die halbe Stunde für 25 €.
 
Bei der Bunkerei, Obere Augartenstraße 1a, 1020 Wien. So 10:00 bis 17:00 Uhr. Web
MONTAG
...wellness 
Tipps der Stadtspionin
 
Frische Aloe Vera
Achtung Geheimtipp! Im Lebenswert-Laden gibt es ab sofort Aloe Vera- Blätter zu kaufen –und zwar jede Woche frisch, direkt aus Kreta. Das Gel der Wunderpflanze, die schon die alten Römer zu Heilzwecken verwendeten, wirkt etwa in Sekunden bei Sonnenbrand. Oder auch als erfrischende Maske. Und: Aloe Vera, die zu den mikronährstoffreichen, derzeit hippen Superfoods zählt, schmeckt auch besonders gut mit Joghurt. Oder man mixt sie schlicht in den grünen Smoothie. Oder genießt sie als eisgekühlten Juice mit feinen Stückchen drin. Mmmmhhh...
 
Lebenswert, Krottenbachstr. 90-92/2/2. Mo - Fr 15:00 bis 19:00 Uhr (Ab 21.7. Urlaub). Web
...konzert 
Tipps der Stadtspionin
 Sandra Ludewig
Dota Kehr
Die „Kleingeldprinzessin“ aus Berlin ist da! Dorothea Kehr spielt heute samt Band in Wien. Die weitgereiste ehemalige Straßenmusikerin und Frontfrau der Stadtpiraten (so will die Band aber nicht mehr heißen) kann nicht nur Gitarre spielen und gefühlvoll singen – en passant absolvierte die Schlaue auch noch ein Medizinstudium. Plattenverträge von Major-Labels lehnte die preisgekrönte Band bisher ab. Ihr Stil: kritisch-poetische Texte, verpackt in Musik zwischen Bossa Nova und Jazz, die unter die Haut geht. Aktuelles Album: „Wo soll ich suchen“, reinhören hier.

Local, Heiligenstädterstr. 31/Bogen 217, 1190 Wien. 14. Juli. 21:00 Uhr. 14 €. Web
DIENSTAG
...grätzeltour  
Tipps der Stadtspionin
 
Geh-Café in Neubau
What’s new im 7. Bezirk? Wer gut zu Fuß ist und außerdem gerne seine Meinung kundtut, dem sei der heutige geführte Spaziergang durch kleine Parkanlagen, Durchgänge und versteckte Grünoasen in Wien-Neubau empfohlen. Neben Infos gibt es auch noch genügend Zeit für Diskussionen und Anregungen mit Bezirksvorsteher Thomas Blimlinger. Danach geht’s ins Geh-Café im neuen Emil-Maurer-Park, mit Getränken, Snacks und Tipps von Bewegungscoach und Ex-Skirennläuferin Nicola Werdenigg. Die zeigt, wie man sich bei Hitze zu Bewegung motivieren kann.
 
Treffpunkt: Neubaugasse 17-19
, 1070 Wien. 15. Juli 17:00 bis 19:00 Uhr. Web
...premiere 
Tipps der Stadtspionin
 Hannah Neuhuber
Shakespeare im Schlosspark
Romeo und Julia sind mal wieder in der Stadt! Quartier bezogen haben sie im wunderschönen Park rund um das Pötzleinsdorfer Schloss. Hier, inmitten von hohen Bäumen, vorbei an alten Badegrotten, verfallenen Vogelhäusern und Ringtheater- Figurinen wird die schönste aller tragischen Liebesgeschichten zum Leben erweckt. Rauschende Ballnächte, spektakuläre Kampfszenen und zarte Momente des Glücks – es ging heiß her bei den Montagues und Capulets! Die zweisprachige Theaterformation spielt abwechselnd in Deutsch und Englisch. O Romeo, Romeo!
 
Schloss Pötzleinsdorf
, Geymüllergasse 1, 1180 Wien. Premiere 15. Juli 19:30 Uhr. € 22. Web
MITTWOCH
...show 
Tipps der Stadtspionin
 Spanische Hofreitschule / Herbert Graf
Piber meets Vienna
So, jetzt mal ehrlich: Wer von Euch hat sich je die Lippizaner in der Hofreitschule angeschaut? Eben! Ich auch nicht. Ist ja nur was für Touristen und außerdem happig teuer. Zumindest letzteres Argument gilt derzeit aber nicht. Während die springenden Rösser im Urlaub sind, macht nämlich der Nachwuchs vom Gestüt Piber Schullandwochen in Wien. Das Sommerprogramm mit Eintritt ab 10 € zeigt junge Hengste, die bisher nur auf Almen herumgetollt sind, Mutter- Stuten mit ihren kleinen Fohlen und historische Anspannungen mit Originalkutschen. Übrigens: Fohlenauslauf ist täglich im Burggarten!
 
Spanische Hofreitschule, Michaelerplatz 1, 1010 Wien. Bis 3.8. Di - So 11:00 Uhr. 10-40 €. Web
...schnäppchen 
Tipps der Stadtspionin
 People Tree
Sale bei Green Ground
Und die Preise purzeln weiter! Auch die Fair-Fashion Boutique Green Ground setzt den Rotstift an. Auf die aktuelle und internationale Sommerkollektion – wie die schönen Jeans von Kuyichi, die farbkräftigen, aber formschlichten Stücke von HempAge oder die Wienerinnen-Mode der Göttin des Glücks – gibt es 30%. Auf Einzelstücke, Teile der letzten Kollektion und bereits reduzierte Ware sind es sogar bis zu 70%! Bis Mitte August kann man sich noch durch all die raffinierten Kleider, bunten Röcke und frechen T-Shirts stöbern – alles natürlich bio-zertifiziert und fair gehandelt.
 
Green Ground, Servitengasse 11, 1090 Wien. Di-Fr 12:00 bis 19:00, Sa 11:00 bis 17:00 Uhr. Web
STADTGESPRÄCH
Shop der Woche 
Tipps der Stadtspionin
 
Passt Gut
Kleidung, Kaffee und Kuchen. Der Name passt auch auf den zweiten Blick – der kleine, persönliche Laden, der halb Boutique und halb Café ist, kommt ziemlich unkonventionell daher. Die groben Kleiderständer, gefertigt aus Paletten und Dielen alter Dachstühle, sowie die Holztheke bilden einen originellen Kontrast zu den bunten Baseballkappen- Hängelampen und zum Retro-Smeg-Kühlschrank in Pastellmint. IndividualistInnen finden hier internationale Streetwear-Labels wie Einstein & Newton, All about Eve oder Hüftgold. Dazu gibt’s leckere Melange und selbstgemachte Süßspeisen.
 
Passt Gut
, Lerchenfelder Str. 95-97, 1070 Wien. Mo-Fr 8:30 bis 18:30 Uhr, Sa 10:00 bis 17:30 Uhr. Web
Restaurant der Woche 
Tipps der Stadtspionin
 
Little Lunch
Es ist so reizend, so klein, so hübsch mit Blumen dekoriert – fast glaubt man, ein privates Essen im Wohnzimmer zu genießen. Es ist das Reich von Valentina Resnitschek und wie exzellent die kocht – du meine Güte! Täglich stehen zu Mittag Salate auf der Speisekarte, ungewöhnlich kreativ komponiert, und es gibt immer köstliche Quiches. Dazu eine Suppe und laufend wechselnde g’sunde Gerichte. Alles zum Mitnehmen oder Da-Essen. Das einzige Problem ist nur, es gibt das alles nur so lange der Vorrat reicht. Und weil es so gut schmeckt und so günstig ist, sollte man schnell sein ;-)
 
Little Lunch, Florianigasse 5, 1080 Wien. Mo – Fr 11:00 bis 16:00 Uhr. Web

IMPRESSUM

Die StadtSpionin ist ein unabhängiger, wöchentlicher Newsletter für Frauen im Großraum Wien.
Er informiert über Termine, Shops und Restaurants, die von der Redaktion als empfehlenswert ausgesucht werden.
Nennungen gegen Bezahlung sind nicht möglich. Es besteht jedoch die Möglichkeit, Anzeigen zu schalten.
Die StadtSpionin erscheint jeden Donnerstag und wird gratis verschickt.

Die StadtSpionin® ist eine eingetragene Marke.

Mehr Infos finden Sie auf www.diestadtspionin.at

Herausgeberin und Chefredakteurin:
Sabine Maier, Phorusgasse 7/1, 1040 Wien

Disclaimer: Trotz sorgfältiger Bearbeitung kann keine Haftung für die Richtigkeit oder Vollständigkeit des Inhaltes übernommen werden.

Stadtspionin Wiens Facebook-Profil   Ein Blick hinter die Kulissen gefällig?
Die StadtSpionin schreibt, denkt und postet Fotos auf Facebook. Werden Sie ein Fan der StadtSpionin, einfach
auf das Banner klicken und anmelden.

An- und Abmeldung:
Sie können sich hier für den Newsletter anmelden oder vom Newsletter abmelden.

Weiterempfehlen können Sie hier.

Reportagen, Interviews und noch mehr Tipps finden Sie am Webportal: www.diestadtspionin.at

Wiener Expertinnen aus allen Bereichen: im Expertinnen-Pool der StadtSpionin.

Terminvorschläge, Tipps und Fragen
an die Redaktion.

Anzeigenpreise und Buchungen bei der Anzeigenabteilung.

„Die Zukunft gehört denen, die an die Schönheit ihrer Träume glauben.“
(Eleanor Roosevelt)

eyepin.com