Falls Ihr Mailprogramm den Newsletter nicht richtig anzeigt, klicken Sie bitte hier.
Die StadtSpionin
n o v e m b e r 14 | 6. - 12.


Tipps der Stadtspionin

editorial


"Servus die Madln!"
Ich finde das gut. Seit einiger Zeit werden immer mehr wichtige, aber oft unbekannte historische Wienerinnen vor den Vorhang geholt. Werden Stadtspaziergänge auf den Spuren von Frauen unternommen oder Biographien recherchiert. In Mariahilf etwa ist ab Samstag eine Ausstellung jenen Frauen gewidmet, nach denen Straßen und Parks im 6. Bezirk benannt sind. Und im Hofmobiliendepot geht es um eine Dame, die zwar aus einem hochberühmten Haus stammt, aber ein gar ungewöhnliches Leben führte: die rote Erzherzogin. Elisabeth „Erzsi“ von Österreich, Lieblingsenkelin von Kaiser Franz Josef, heiratete mit 19 und ließ sich nach 4 Kindern scheiden. Wechselte ihre politischen Ansichten, verliebte sich in einen Sozialdemokraten und wurde in zweiter Ehe eine einfache „Frau Petznek“ (Foto). Die Schauspielerin Elisabeth-Joe Harriet erzählt anhand von ausgestellten Möbeln aus dem abenteuerlichen Leben der überzeugten Sozialdemokratin. Ja: ganz langsam dämmert es einem, dass diese Stadt auch eine weibliche Geschichte hat. Und was für eine!
 
Eine schöne Woche wünscht
Eure StadtSpionin
 
Hofmobiliendepot, Andreasgasse 7, 1070 Wien. Ab 9.11. Web Bezirksmuseum Mariahilf. 8.11. Web

P.S. Escapism heißt die aktuelle Kollektion von art point. Zu sehen in der virtuellen Modeschau am Web!
DONNERSTAG
...sale 
Tipps der Stadtspionin
 
Wohn.Fee Sale
Das ist jetzt praktisch: Wiens Home-Stagerin braucht Platz für Neues. Denn auch leere Immobilien wollen mit den latest Trends in Sachen Möbel & Design aufgepimpt werden. Übersetzt heißt das: Die Highlights der letzten Saison(en) müssen raus. Oder kürzer: Super-Sale! Kaum benutzte Beistelltische, Stühle, Hocker, Lampen & tolle Deko-Teile suchen jetzt ein neues Zuhause zu echten Schnäppchen-Preisen. Winter-Specials: tolle Weihnachts-Accessoires und Christbaumschmuck! Wie immer alles in großer Stil- und Geschmacksbreite. Für Landpomeranzen & die Bobo-Bude.
 
Wohn.Fee Showroom, Gussenbauergasse 4, 1090 Wien. 6.+7. November. Web
...eröffnung 
Tipps der Stadtspionin
  Stefan Oláh, Verlag Anton Pustet
Lia Wolf Cabinett
Expect the unexpected. Lia Wolf ist zurück! Im April hat sie ihren renommierten Buchladen für Fotografie & Design in der Bäckerstraße geschlossen. Jetzt eröffnet sie ganz in der Nähe ein „Cabinett“. Natürlich gleich mit toller Ausstellung: „Museumsdepots – Inside the Museum Storage“.  Stefan Olah zeigt da großformatige Prints geheimnisvoller Orte, die Museumsbesucher sonst nie zu sehen bekommen. Ein schöner Auftakt für das Cabinett, das ein interessanter Ort wird: neue Ideen, künstlerischer Austausch, spannendes Programm. Und natürlich geht's auch wieder um Bücher ;-)
 
Lia Wolf Cabinett, Sonnenfelsgasse 3/2a, 1010 Wien. 6. November 18:30 Uhr. Web
 
Tipps der Stadtspionin
 
ANZEIGE  www.lapura.at
...imgespräch 
Tipps der Stadtspionin
 
Käsemacherin Marlene Günther
Sie studierte biologische Landwirtschaft in Wien – und hat sich dabei ins Käsemachen verliebt. Weil das am Land besser geht, ließ die Powerfrau Marlene Günther die Großstadt hinter sich. Und verbrachte ihren ersten Sommer auf der Alm. Seither gibt’s für die Käsemacherin aus Leidenschaft kein Zurück. Nur Vorwärts: In den peruanischen Anden studierte sie die Kultur der Bergler, in Uganda den Biolandbau Ostafrikas. Davon erzählt sie heute im Club alpha, denn zu erzählen hat sie viel. Und zwar nicht nur, wie aus der Milch ein Käse wird. Selbstgemachte Kostproben hat die Berg-Nomadin auch dabei!

Club alpha, Stubenbastei 12/14, 1010 Wien. 6. November 19:00 Uhr. Eintritt frei. Web
FREITAG
...performance 
Tipps der Stadtspionin
 Cornelius Schaper
Dance Box – Private Dancer
I’m your private dancer, a dancer für money, I’ll do what you want me to do – was Tina Turner einst sang, gilt diese Woche mitten im Resselpark! Da wird für 3 Tage so was wie eine Juke-Box aufgestellt, die so groß ist, dass frau hineingehen kann. Drinnen wartet dann das Performance-Duo Tümay Kilincel & Jungyun Bae: Man wählt einen Tanz, und er wird live und vor Ort von den beiden Künstlerinnen performt, nur für den Besucher ganz allein! Kostet übrigens nur 2 €, das Vergnügen. Ganz „private“ ist die Schose allerdings nicht, der Auftrit wird gefilmt und ins Web übertragen. Schrill!
 
U-Bahn Ausgang Resselpark, 1040 Wien. 5.-7. November 17:00-21:00 Uhr. 2 €. Web
...soulness 
Tipps der Stadtspionin
 
Open House: Farbe Licht Raum
Nichts für graue Mäuse! Die Farb- und Lichttherapeutin Gabrielle Buresch-Teichmann lässt sich einen Tag lang in ihre Farbkarten schauen. Und erklärt in ihrem neuen Studio, was Rot, Blau & Grün alles können: Gefühle beeinflussen, Stress abbauen, den persönlichen Typ unterstreichen. Bei kostenlosen Drinks & Snacks entdeckt frau ihre individuellen Good vibrations. Und kann gleich noch nützliche Farb-Tipps für Wohnung & Büro mitnehmen. Außerdem gibts High-tech zum Ausprobieren: Tiefen-Entspannung auf der Klangliege. Oder unterm Monocrom Color Dome in visuelle Welten abdriften.
 
Farbe Licht Raum, Landstraßer Hauptstraße 84/12, 1030 Wien. 7. November 15:00-18:30 Uhr. Web
 
Tipps der Stadtspionin
 
...konzert 
Tipps der Stadtspionin
 
Voicemania
Es wird wieder gesummt, gezischt, geträllert, gebrummt und geschmettert. Nuschin Vossoughi, Direktorin vom Theater am Spittelberg, lädt wieder zum A-Capella-Festival Voicemania. Den Auftakt macht Balcanto in der Innenstadt. Himmlisch schmachten einen Nachmittag lang KünstlerInnen von Balkonen in der Innenstadt herab: vom swingenden Frauenensemble Academy Capella aus Wien bis zu Tiharea aus Madagaskar. Das wird sozusagen ein Klang- Parcour für Passanten, der auf eine ganze Reihe toller Konzerte in den nächsten Wochen Appetit macht. Der Eintritt ist frei!
 
Balcanto, verschiedene Orte. 7. November ab 14:00 Uhr. Eintritt frei. Web
SAMSTAG
...genuss 
Tipps der Stadtspionin
 Rühm
Wiener Trüffel-Markt
Der Trüffel-Prinz und seine weiße Königin! Nein, das ist kein Märchen, sondern die Geschichte von Thomas Edlinger und den feinen Knollen. Der Gastronom, Starkoch und Autor hat sich kulinarisch eben diesem Thema verschrieben: den Trüffeln. Wer genauso süchtig nach den Dingern ist, für den öffnet Edlinger jetzt vor seinem Lokal „Pan e Giardin“ einen authentischen Trüffel- Markt. Rezepte austauschen, kosten und kaufen: Raritäten aus dem Piemont und aus Kroatien, Wildschwein- Wurst mit Trüffel, getrüffelter Honig, Salsa Tartufata oder getrüffelte Butter. Na dann: Buon Appetito! 
 
Pan e Giardin, Strohgasse (gegenüber Nr. 16), 1030 Wien. 8.,15., 22. November 11:00 bis 17:00 Uhr. Web
...kult 
Tipps der Stadtspionin
 
Pam Ann
Die garantiert schamloseste Air-Hostess zwischen Himmel und Erde landet zum Abschluss ihrer Europa-Tour noch mal in Wien. Pam Ann schubst den Trolley wie keine andere, ist immer wahnsinnig busy und fragt nur „Coffee, tea or me?“. Wartet mal, was Pam Ann dazu einfällt. Die Air-Hostess findet selbst für die schlimmsten Flugzeugabstürze eine nur allzu menschliche Erklärung. Sie ist sadistisch, boshaft und ziemlich vulgär – aber das Publikum liebt ihren grenzwertigen Witz weltweit. Ready for Take off?  Übrigens: die Show im Stadtsaal ist nur für Menschen über 18 und in englischer Sprache.

Stadtsaal, Mariahilfer Straße 81, 1060 Wien. 8. November 20:00 Uhr. 32,50 €. Web
 
Tipps der Stadtspionin
 
ANZEIGE  www.tee.at
...shopping 
Tipps der Stadtspionin
 Niely Hoetsch
1. Wedding Walk
Mehr Luxus geht nicht! Was bislang wochenlanger Orientierung & Organisation bedurfte, kann Braut jetzt im Vorbeispazieren erledigen! Das Who ist Who der exklusivsten Hochzeitsanbieter präsentiert die neuesten Trends: von der Torte über Brautkleid und Schmuck bis zur Hochzeitsreise. 28 ausgewählte Aussteller für alle wichtigen und detaillierten Hochzeitswünsche sind dabei – an 5 Locations im 1. Bezirk. Zum Beispiel: Niely Hoetsch mit Traum-Haarschmuck. Michel Mayer mit Prinzessinnen-Kleider. Oder Fox on the Rox mit personalisierter Jewellery.
 
Route zwischen Kärntnerstraße und Stephansdom, 1010 Wien. 8. November 10:00-18:00 Uhr. Route im Web
SONNTAG
...flohmarkt 
Tipps der Stadtspionin
 
KaufTauschRausch & Lieblingsflohmarkt
Idealer Sonntag für Schnäppchen-Jägerinnen! Gleich zwei Flohmärkte laden zum Stöbern ein: für die Gute Sache tauscht oder kauft frau Kleidung, Taschen & Schuhe in der Gumpendorfer Straße. Und hilft damit Menschen in der Gruft warm durch den Winter. Einfach zwei Tausch-Objekte mitbringen oder Stand anmieten. Für Gemütlichkeit und gute Stimmung sorgen Self-made Snacks, gesunde Smoothies & Musik. Freiwillige Spenden sind erwünscht! Noch mehr Vintage & Fashion gibt’s am bereits lieb gewonnenen „Lieblingsflohmarkt“. Dieses Mal im 25Hours Hotel.
 
Studio 67, Gumpendorfer Strasse 67, 1060 Wien. 9.11. 11:00 bis 19:00 Uhr. Web 25Hours Hotel, 1070 Wien. 12:00 bis 18:00 Uhr. Web
...erotik 
Tipps der Stadtspionin
 Stefan Franke
Wien erregt
Sigmund Freud hätte seine Freude gehabt. Es geht um Liebe, Sex & Erotik: Nina Bauernfeind liest Historisches, Skurriles und Pikantes aus dem Wien von 1780 bis 1913. Und gewährt ungewöhnliche Einblicke ins alte Wien, das man so nicht kennt. Sie erzählt von der Dirne mit dem feinen Herrn, dem Soldaten mit der jungen Baronesse und dem Beweis, wie der Hinterkopf eines Mädchens auf dessen Wolllust schließen ließ. Ihre Quellen: Zeitungsartikel, geheime Briefe und Benimmbüchlein aus der Belle Epoque. Und das alles am Sonntagmorgen im Kaffeehaus ;-) Übrigens mit musikalischer Begleitung.

Cafe Korb, Brandstätte 9, 1010 Wien. 9. November 11:00 Uhr. 10 €. Web
...fürleseratten 
Tipps der Stadtspionin
 
Büchersonntag
Lesen ist Abenteuer im Kopf. Abenteuerlich ist auch die einzigartige Bücherbörse von Herbert Bauer, der seit 18 Jahren (!) antiquarische Schätze zusammenträgt und einmal jährlich einen tollen Markt in der VHS organisiert. Heuer bieten 25 Privat-Aussteller & Kleinst-Unternehmer ihre bibliophilen Raritäten, historischen Bücher und tolle Papier-Antiquitäten feil. Eine wahre Fundgrube! Moderne Leseratten tauchen ein paar Türen weiter in die „Digitale Welt der Bücher“ ein. Im zweistündigen Kurs vermittelt Jolantha Belik alles, was man über E-Books und E-Reader wissen muss.
 
VHS Hietzing, Hofwiesengasse 48, 1130 Wien. 9. November 10:00-16:00 Uhr. Eintritt frei. Web
 
Tipps der Stadtspionin
 
MONTAG
...konzert 
Tipps der Stadtspionin
 Sarah Haas
Clara Luzia
Im Doku-Film „Oh yeah, she performs!“ hat die Liebe zu ihr angefangen. Besser gesagt zu ihrer Musik. Jetzt können Fans und solche, die es werden wollen, Fräulein Humpel live erleben. Sie performt – mit 100% Musik im Blut – Songs aus ihrer aktuellen Platte We Are Fish. Die klingen lauter und wuchtiger als früher, was tanztechnisch ja ein Vorteil ist. Gesungen wird immer noch über Existenzielles, so scheitert frau gemeinsam in: The Fall. Oder rennt dem inneren Schweinehund davon in: The menace is my head. Vorgruppe ist die nicht minder charmante Heidi Happy & Band!
 
Stadtsaal, Mariahilfer Straße 81, 1060 Wien. 10. November 20:00 Uhr. 22,50 €. Web
...adieu 
Tipps der Stadtspionin
 
Sax schließt
Jetzt wirds traurig. Einer der schönsten Papeterie- Läden Wiens sperrt zu! Und wer die traumhafte Papierwelt des Sax in der Neubaugasse je betreten hat, weiß, was man in Zukunft alles vermissen wird: handgeschöpfte Naturpapiere aus Nepal, exquisite französische Billetkunst, feinste Lederwaren und ganz besondere Geschenksideen. Wer ein Erinnerungs-Stück ergattern will, muss schnell sein. Die fast 100jährige Wiener Institution ist am 29. November Geschichte. Bis dahin gibt es -30% auf das gesamte Sortiment. In der Flohmarkt-Ecke sogar -50%. Adieu!
 
Sax, Neubaugasse 34, 1070 Wien. Mo-Fr 10:00-18:00, Sa 10:00-17:00 Uhr. Web
...vernissage 
Tipps der Stadtspionin
 Gieselmann
Mein & Dein Hemd
Sibylle Gieselmann malt Alltagsgegenstände. Und erzählt über das scheinbar Banale spannende Geschichten mit Tiefgang. Nach Stühlen und Gabeln haben es ihr jetzt ganz normale Hemden angetan. Die mal flatternd, mal zerknittert oder auch eng umschlungen daherkommen. Was hineininterpretiert und herausgelesen wird, bleibt der Betrachterin überlassen. Aber um Machtspielchen, um Beziehungskram und ums Kräftemessen geht es auf jeden Fall. Heute ist Vernissage! Mit hemdeninspirierter Sartori-Torte von Künstlerin Petra Bacher. Und echten Hemden zum kaufen von Gerald Pahr.
 
Hotel Altstadt Vienna, Kirchengasse 41, 1070 Wien. 10. November 19:00 Uhr. Eintritt frei. Web
 
Tipps der Stadtspionin
 
DIENSTAG
...frischluft 
Tipps der Stadtspionin
 
Open Air Tanzpalast
Na bumm, heute wird Wien zum größten Tanzsaal der Welt. Die Wiener Tanzschulen verwandeln nämlich die City in einen heiteren Open-Air Tanzsaal: Am 11.11. um 11 Minuten nach 11:00 Uhr beginnt ja bekanntlich der Fasching – und damit die Ball-Saison. Und die wird mit einem öffentlichen Tanz-Spektakel am Graben eingeläutet, natürlich unter Anleitung von Tanzlehrern. Auf dem Programm stehen neben der traditionellen Fledermaus- Quadrille auch der Wiener Walzer und der Galopp. Mitmachen kann jeder, egal ob Anfänger oder Tanzprofi, Single oder Paar. Die Donau so blau, so schön und blau...

Am Graben, 1010 Wien. 11. November 11:00 Uhr. Eintritt frei. Web
...shopping 
Tipps der Stadtspionin
 miss lillys hats
Diva Concept-Store
Und schon wieder poppt was up! Die temporäre Boutique des Mode-Magazins Diva: Die versammelt 5 Tage lang ausgewählte Designer und Modemacherinnen aus Austria und dem Rest der Welt, die keinen eigenen Store haben und sonst nur ab Atelier oder übers Internet verkaufen. Heute ist Soft-Opening – was stressfreies Probieren & Shoppen verspricht. Die offizielle Eröffnungs-Sause steigt dann am 12.11. Mit dabei: wahnsinnig schöner Blumen-Haarschmuck von miss lillys hats. Femme Maison mit klassisch-sexy Damenkollektionen. Mailänder Luxustaschen von Serapian. Hach!
 
Saal, Wollzeile 1, 1010 Wien. 11.-15. November 12:00-18:00 Uhr. Eintritt frei. Web
...kreativität 
Tipps der Stadtspionin
 Caroline Ertl
Schmuck-Workshop
Mitmachen! Wird bei den Mariahilfer Frauenwochen groß geschrieben. Kreativ sein in diesem Fall auch: Im Schmuck-Workshop des Ateliers StossimHimmel zeigen zwei preisgekrönte Kunst-Goldschmiedinnen, wie frau ihr eigenes Prunk-Stück anfertigen kann. Ran an den Lötkolben! In drei Stunden werden Ohrringe, Anhänger und andere Funkel-Teile handgemacht. Unter fachkundiger Anleitung versteht sich, eine Kurz-Einweisung ins Biegen, Sägen & Löten gibt es auch. Teilnahme & Werkzeuge sind gratis! Das Gramm Silber kostet 1,50 €.
 
Bezirksvorstehung Mariahilf, Amerlingstraße 11, 1060 Wien. 11. November 13:30 Uhr. Bitte anmelden. Web
 
Tipps der Stadtspionin
 
MITTWOCH
...popup 
Tipps der Stadtspionin
 
Pop-Up Store time4africa
Africa meets Dirndl! Und zwar im Pop-Up-Store im Hotel The Ring, wo die Designerin Imma Baumgartner heute einen Tag lang ihre Kollektion time4africa vorstellt: kunterbunte Dirndl-Kreationen aus afrikanischen Stoffen kombiniert mit traditionell österreichischen Schnitten. Inspiriert dazu wurde die Designerin auf Märkten während ihrer Afrikareisen, wo die verarbeiteten Stoffe persönlich ausgesucht und auch gleich in den Koffer gepackt wurden. Heute kann man schauen, kaufen oder eine Maßanfertigung in Auftrag geben – Shoppinglust und akutes Fernweh ist garantiert!
 
The Ring, Kärtner Ring 8, 1010 Wien. 12. November. 14:00 bis 21:00 Uhr. Eintritt frei. Web
...theater 
Tipps der Stadtspionin
 Bettina Frenzel
X-Freunde
Drei Freunde, fortysomething und alle sitzen in den Zwängen des modernen, sozialen Systems fest. Der ehemalige Catering-Chef Holger Holz ist arbeitslos, wird zusehends vom Leben seiner arbeitssüchtigen Frau Anne vereinnahmt, und der vom Stress blockierte Bildhauer Pierre Pilz muss endlich seine Skulpturenreihe „X-Freunde“ fertig stellen. Um den gestressten Alltag zu überleben, fangen die drei durch Aussparen von Wörtern an, die verloren gegangene Zeit wieder einzusparen. Es entsteht: ein grotesk witziges Theater von Felicia Zeller, das zum Stück des Jahres 2013 gekürt wurde.   
 
Kosmostheater, Siebensterngasse 42, 1070 Wien. Bis 22. November Mi - Sa 20:00 Uhr. 18 €. Web
 
Tipps der Stadtspionin
 
...genuss 
Tipps der Stadtspionin
 
Pop-Up „Goldener Hirsch“ im Imperial
Pop Ups gibt’s viele, das hier ist mal ein Ungewöhnliches! Zur Festspielzeit reisen ja Wiener Gourmets gern zum Goldenen Hirschen nach Salzburg. Heute aber hirschen die Salzburger Spitzenköche nach Wien und schlagen ihre Zelte im Imperial auf. Mit im Gepäck: Salzburger Nockerl und andere landestypische Schmankerl. Sogar ein Spezial-Menü wurde kreiert: Da trifft „Schwein am Stein“ auf „Herbstsalat mit sautiertem Hasen“. Und das „Filet vom Attersee-Zander in Wurzelspecksauce“ auf „Rigo-Jancsi“ mit Gewürzbirne. Letzteres muss frau nicht verstehen, aber unbedingt kosten.

Restaurant Opus im Imperial, Kärntner Ring 16, 1010 Wien. 12. + 13. November 18:00 Uhr. Web
STADTGESPRÄCH
Shop der Woche 
Tipps der Stadtspionin
 
The Vienna Globe
3 Frauen am Start! Eröffnen einen Concept Store. So weit, so gut. Was mehr als beeindruckt: Die ehemaligen Rot-Kreuz-MitarbeiterInnen unterstützen damit internationale KünstlerInnen mit Migrations-Hintergrund, fördern eine Vielzahl sozialer Projekte und beweisen beim angebotenen Mix aus Mode, Wohnkultur & Kunst echt Geschmack! Es gibt handgenähte Corsagen von Segolene de Witt, bulgarisches Interio-Design und türkische Textilkunst. Eine kleine Gastro-Ecke mit Selbstgemachtem – auch als Take-away – folgt in Kürze. Eröffnet wird offiziell erst am 15. November, aber Neugierige und StadtSpioninnen können jetzt schon hin. Echt fein!
 
The Vienna Globe, Zieglergasse 65 , 1070 Wien. Di-Fr 10:00-18:30, Sa 10:30-17:00 Uhr. Web
Restaurant der Woche 
Tipps der Stadtspionin
 
Burgtheater Kantine
Da sind wir alle schon tausendmal dran vorbeigelaufen, trotzdem: Mehr Geheim-Tipp geht wahrscheinlich gar nicht. Erstens muss man wissen, wie man die Burgtheater-Kantine findet (unscheinbarer Eingang im Seitentrakt, vis-a-vis von der Tankstelle, am Portier vorbei, der hilft weiter). Zweitens: das günstigste Mittagsmenü von Wien, zwei Gänge unter fünf Euro! Spaß macht nicht nur die ehrliche, gschmackige Küche (Rindssuppe mit Leberknödeln, Steirisches Wurzelfleisch), sondern auch der Fakt, dass zwei Tische fürs Burgtheater reserviert sind. Mittagessen mit den Burgstars also! Noch mehr Mittags-Tipps: im neuen Buch!
 
Burgtheater Seitentrakt, Löwelstraße 1, Eingang Josef-Meinrad-Platz, 1010 Wien. Mo-Fr 7:00 bis 18:00. Web

IMPRESSUM

Die StadtSpionin ist ein unabhängiger, wöchentlicher Newsletter für Frauen im Großraum Wien.
Er informiert über Termine, Shops und Restaurants, die von der Redaktion als empfehlenswert ausgesucht werden.
Nennungen gegen Bezahlung sind nicht möglich. Es besteht jedoch die Möglichkeit, Anzeigen zu schalten.
Die StadtSpionin erscheint jeden Donnerstag und wird gratis verschickt.

Die StadtSpionin® ist eine eingetragene Marke.

Mehr Infos finden Sie auf www.diestadtspionin.at

Herausgeberin und Chefredakteurin:
Sabine Maier, Phorusgasse 7/1, 1040 Wien

Disclaimer: Trotz sorgfältiger Bearbeitung kann keine Haftung für die Richtigkeit oder Vollständigkeit des Inhaltes übernommen werden.

Stadtspionin Wiens Facebook-Profil   Ein Blick hinter die Kulissen gefällig?
Die StadtSpionin schreibt, denkt und postet Fotos auf Facebook. Werden Sie ein Fan der StadtSpionin, einfach
auf das Banner klicken und anmelden.

An- und Abmeldung:
Sie können sich hier für den Newsletter anmelden oder vom Newsletter abmelden.

Weiterempfehlen können Sie hier.

Reportagen, Interviews und noch mehr Tipps finden Sie am Webportal: www.diestadtspionin.at

Wiener Expertinnen aus allen Bereichen: im Expertinnen-Pool der StadtSpionin.

Terminvorschläge, Tipps und Fragen
an die Redaktion.

Anzeigenpreise und Buchungen bei der Anzeigenabteilung.

„Die Zukunft gehört denen, die an die Schönheit ihrer Träume glauben.“
(Eleanor Roosevelt)

eyepin.com