Falls Ihr Mailprogramm den Newsletter nicht richtig anzeigt, klicken Sie bitte hier.










Newsletter November 2013


Sehr geehrte Frau Müller,
Wir freuen uns, Ihnen den aktuellen Newsletter für den Monat November 2013 präsentieren zu können.
  • Rechtswissenschaftliches Symposium vom 22. November 2013
  • Ausschreibung CAS Gesundheitsrecht 2014
  • CAS Gesundheitsrecht 2013 – letztes Modul
  • Prof. Hofmann nach Singapur berufen
  • Erfolgreicher Start der neuen Studiendurchgänge «Dr. scient. med.» und «Dr. iur.» 
Mit den besten Grüssen und Wünschen
Ihr Team der UFL



Rechtswissenschaftliches Symposium vom 22. November 2013

Die UFL Private Universität im Fürstentum Liechtenstein führt am Freitag, 22. November 2013 in Triesen wieder ihr rechtswissenschaftliches Symposium durch. Das diesjährige Symposium trägt den Titel «Gesundheitsrecht am Puls der Zeit – Was darf uns unsere Gesundheit kosten?». Das vielfältige Programm mit nationalen und internationalen Fachreferentinnen und -referenten beleuchtet unsere Gesundheitsversorgung und ihre Kosten aus dem Blickwinkel verschiedener Disziplinen und zu unterschiedlichen Fragestellungen. Sämtliche Informationen zum Symposium und das provisorische Programm finden Sie auch auf unserer Website ».

Wir freuen uns, Sie zu diesem Symposium einladen zu dürfen. Gleichzeitig möchten wir Sie bitten, diese Einladung an weitere Ihnen bekannte Interessenten weiterzuleiten.




Ausschreibung CAS Gesundheitsrecht 2014

Die UFL Private Universität im Fürstentum Liechtenstein bietet ab Anfang März 2014 den Lehrgang «CAS Gesundheitsrecht» zum zweiten Mal an. Der Lehrgang erstreckt sich über 10 Monate und richtet sich an Fachleute aus den Bereichen Gesundheitswesen, Medizin, Pflege, Recht, Verwaltung, Wirtschaft u.a., die in ihrem Arbeitsumfeld mit Fragen an der Schnittstelle Recht/Medizin/Gesundheit konfrontiert sind. Die Rückmeldungen aus dem 2013 erfolgreich gestarteten ersten Durchlauf zeigen, dass die UFL mit diesem multidisziplinären Lehrgang ein äusserst interessantes und topaktuelles Angebot geschaffen hat. Weitere Informationen zum Programm, den Dozierenden sowie das Anmeldeformular finden Sie auf unserer Website ».

Am Donnerstag, 5. Dezember 2013 ab 18 Uhr führen wir zudem an der UFL in Triesen einen Infoabend zum «CAS Gesundheitsrecht» durch.




CAS Gesundheitsrecht 2013 – letztes Modul

Das Modul «Medizin in einem globalen Umfeld» am 15./16. November 2013 führt in die globalen Zusammenhänge und Risiken der heutigen Medizin und des Gesundheitswesens ein. Es referiert Dr. Walter J. Ammann, Präsident des Schweizerischen Forschungsinstituts für Hochgebirgsklima und Medizin (SFI), Davos, Gründer und Präsident des Global Risk Forum GRF (Davos) und Vorsitzender der International Disaster and Risk Conference IDRC (Davos).

Das Modul kann auch kurzfristig noch einzeln gebucht werden.




Prof. Christian Hofmann nach Singapur berufen

Dr. iur. habil. Christian Hofmann, Professor für Privat- und Wirtschaftsrecht an der UFL, hat einen Ruf an die National University of Singapore erhalten. Ab dem 1. Oktober wird Prof. Hofmann dort sein wissenschaftliches Arbeiten stärker international ausrichten. Seine Forschungsschwerpunkte werden auch weiterhin im Bank-, Finanzmarkt- und Unternehmensrecht liegen. Die von Prof. Hofmann gehaltenen Vorlesungen werden die europäische Prägung behalten, darüber hinaus aber einen weiteren Schwerpunkt erhalten, der auf Asien liegen wird. Prof. Hofmann bietet nunmehr auch eine Vorlesung zum Europäischen Unternehmensrecht an. Eine weitere Vorlesung widmet sich den Zivilrechtsordnungen Kontinentaleuropas und deren Einfluss auf die asiatischen Rechtsordnungen. Für spätere Semester sind ausserdem Vorlesungen und Seminare zur Finanzmarktregulierung mit Blick auf Asien, Europa und USA geplant.

Prof. Hofmann wird der UFL als Wissenschafter und Dozierender weiterhin verbunden bleiben und entsprechende Lehrveranstaltungen in Triesen abhalten sowie den Studierenden als Doktorvater zur Verfügung stehen.

Das Team der UFL gratuliert Prof. Hofmann sehr herzlich zur Berufung und wünscht ihm für seine künftige Forschungs- und Lehrtätigkeit in Singapur alles Gute und viel Erfolg.




Erfolgreicher Start der neuen Studiendurchgänge «Dr. scient. med.» und «Dr. iur.»

Anfang Oktober fanden sich die neuen Studierenden des Doktoratsstudiums Medizinische Wissenschaft für ihre erste Vorlesung an der UFL ein und Ende Oktober begann der neue Durchgang des Doktoratsstudiums Rechtswissenschaften. Das «Dr. scient. med.»-Studium startet mit 25 Teilnehmenden, davon 13 aus Österreich, sechs aus Deutschland, fünf aus der Schweiz und einer aus Liechtenstein. Auch das «Dr. iur.»-Studium ist mit 18 Teilnehmenden fast voll besetzt. Die drei Frauen und fünfzehn Männer stammen aus Deutschland (9 Studierende), Liechtenstein (5 Studierende) und der Schweiz (4 Studierende).

Dass sich die Studierenden in ihrem beruflichen Alltag mit unterschiedlichen Fragen beschäftigen und die Altersspanne von unter dreissig bis über fünfzig reicht, wird ihnen für die Arbeit an der Dissertation zum Vorteil gereichen. Erfahrungsgemäss profitieren sie nämlich nicht nur von den Lehrveranstaltungen mit den Dozierenden, sondern auch vom Austausch untereinander.

Wir heissen unsere neuen Studierenden ganz herzlich willkommen an der UFL und wünschen ihnen viel Freude im Studium und bei der Ausarbeitung ihrer Dissertation.






Veranstaltungskalender

Mittwoch, 5. Februar 2014
Abschlussveranstaltung CAS Gesundheitsrecht 2013 mit Übergabe der Zertifikate

Donnerstag, 6. März 2014
Health and Life Sciences

Freitag, 7. März 2014
Beginn CAS Gesundheitsrecht 2014

Donnerstag, 10. April 2014
Health and Life Sciences

Donnerstag, 15. Mai 2014
Health and Life Sciences

ev. Donnerstag, 22. Mai 2014
Antrittsvorlesung Dr. Christoph Reymann

Donnerstag, 26. Juni 2014
Health and Life Sciences

Freitag, 27. Juni 2014
Sommerfest der UFL mit Antrittsvorlesung von Prof. Alexander Schopper zum Thema «Liechtenstein und das internationale Gesellschaftsrecht»

Freitag, 14. November 2014
Symposium «Gesundheitsrecht am Puls der Zeit – (un)gesunde Arbeitswelt?»
 










UFL Private Universität im
Fürstentum Liechtenstein
Dorfstrasse 24
FL - 9495 Triesen
Telefon +423 392 40 10
www.ufl.li, info@ufl.li



» Einstellungen ändern   » Newsletter abmelden   » Newsletter weiterleiten