Falls Ihr Mailprogramm den Newsletter nicht richtig anzeigt, klicken Sie bitte hier.










Sonder-Newsletter CAS Gesundheitsrecht


Sehr geehrte Frau Müller,
Wir freuen uns, Ihnen einen Sonder-Newsletter zum Thema Gesundheitsrecht präsentieren zu können.
  • Abschlussabend CAS Gesundheitsrecht 2013
  • CAS Gesundheitsrecht 2014 
Mit den besten Grüssen und Wünschen
Ihr Team der UFL



Abschlussabend CAS Gesundheitsrecht 2013

Die UFL lädt am Mittwoch, 5. Februar 2014 zum Abschlussabend des ersten Durchgangs des «CAS Gesundheitsrecht» ein. Dr. Marc Risch (Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie mit eigener Praxis in Schaan) referiert zum Thema «Macht Arbeit krank?» und danach erhalten die erfolgreichen Teilnehmenden ihre Zertifikate. Im Anschluss wird ein kleiner Apéro serviert.
 
Affektive Störungen – krankhafte Stimmungsveränderungen wie Depression und Manie – sowie Schizophrenie sind diejenigen Krankheitsbilder, die im Lauf der letzten zehn Jahre in psychiatrischen Kliniken am häufigsten diagnostiziert wurden. Es ist zu erkennen, dass arbeitsplatzbezogene Erschöpfungssyndrome zunehmen. Verschärft wird diese Entwicklung durch Wirtschaftskrisen, als deren Folge die Jobunsicherheit steigt und die subjektiv empfundenen Anforderungen an den einzelnen Mitarbeitenden höher werden. Meist potenzieren sich persönliche Eigenschaften (z.B. Loyalität zum Arbeitgeber, hohe Dienstbarkeit etc.) und firmenkulturelle Vorgaben unbemerkt, was dazu führt, dass bereits jüngere Mitarbeitende zwischen 35 und 40 Jahren zunehmend in psychische Krisen rutschen, ohne dass relevante psychiatrische Vorerkrankungen vorhanden sind. Der Vortrag soll eine Brücke zwischen Arbeitgebenden und Arbeitnehmenden bauen, die gleichermassen von den beschriebenen Entwicklungen betroffen sind und in der Verantwortung stehen, einen professionellen und menschlichen Umgang mit «Erkrankung am Arbeitsplatz» zu pflegen.
 
Der Anlass findet in den Räumlichkeiten der UFL an der Dorfstrasse 24 in Triesen statt und beginnt um 18.00 Uhr. Die Veranstaltung ist öffentlich und der Eintritt kostenlos. Sie sind herzlich dazu eingeladen, mit uns zusammen diesen Abend zu feiern. Gerne bitten wir Sie jedoch um Anmeldung unter info@ufl.li oder Telefon +423 392 40 10.




CAS Gesundheitsrecht 2014

Die UFL bietet ab Anfang März 2014 den Lehrgang «CAS Gesundheitsrecht» zum zweiten Mal an. Der Lehrgang erstreckt sich über 10 Monate und richtet sich an Fachleute aus den Bereichen Gesundheitswesen, Medizin, Pflege, Recht, Verwaltung, Wirtschaft u.a., die in ihrem Arbeitsumfeld mit Fragen an der Schnittstelle Recht/Medizin/Gesundheit konfrontiert sind. Die Rückmeldungen aus dem 2013 erfolgreich gestarteten ersten Durchlauf zeigen, dass die UFL mit diesem multidisziplinären Lehrgang ein äusserst interessantes und topaktuelles Angebot geschaffen hat.
 
Es sind noch Plätze verfügbar. Die Anmeldefrist wird verlängert bis 7. Februar 2014.






Veranstaltungskalender

Mittwoch, 5. Februar 2014
Abschlussveranstaltung CAS Gesundheitsrecht 2013 mit Übergabe der Zertifikate

Donnerstag, 6. März 2014
Health and Life Sciences

Freitag, 7. März 2014
Beginn CAS Gesundheitsrecht 2014

Donnerstag, 10. April 2014
Health and Life Sciences

Donnerstag, 15. Mai 2014
Health and Life Sciences

ev. Donnerstag, 22. Mai 2014
Antrittsvorlesung Dr. Christoph Reymann

Donnerstag, 26. Juni 2014
Health and Life Sciences

Freitag, 27. Juni 2014
Sommerfest der UFL mit Antrittsvorlesung von Prof. Alexander Schopper zum Thema «Liechtenstein und das internationale Gesellschaftsrecht»

Freitag, 14. November 2014
Symposium «Gesundheitsrecht am Puls der Zeit – (un)gesunde Arbeitswelt?»
 










UFL Private Universität im
Fürstentum Liechtenstein
Dorfstrasse 24
FL - 9495 Triesen
Telefon +423 392 40 10
www.ufl.li, info@ufl.li



» Einstellungen ändern   » Newsletter abmelden   » Newsletter weiterleiten