Falls Ihr Mailprogramm den Newsletter nicht richtig anzeigt, klicken Sie bitte hier.
Die StadtSpionin
j u n i 14 | 5. - 11.


Tipps der Stadtspionin

editorial


"Servus die Madln!"
Eines der hipsten Viertel von New York liegt in Brooklyn und nennt sich Dumbo – abgekürzt für Down Under the Manhattan Bridge Overpass. Preisfrage: was hat das mit dem Augarten in Wien zu tun? In Dumbo, wo sich heute Galerien, Lofts und Startups tummeln, wurde 2005 Etsy gegründet. Und im Augarten findet am Samstag die erste Etsy-Party von Wien statt. Etsy ist das weltgrößte Webportal für den Verkauf von handgemachten Produkten: In einer Million Mini-Shops bieten Kreative und Bastler ihre Kunst, Fotografie, Mode, Schmuck, Möbel und Kosmetikprodukte an. Sozusagen: Handarbeiten 2.0. Und da der Geburtstag von Etsy jährlich weltweit mit einer Bastel-Party gefeiert wird, lädt die Wiener Gruppe zum Schnipseln in den Park. Da gibt’s Picknick, Tratschen und einen freitäglichen Kreativschub: Alte Fotos werden bestickt, bemalt oder in Collagen verwandelt. Handarbeiterinnen von Wien, vereinigt Euch!
 
Eine schöne Woche wünscht
Eure StadtSpionin
 
Etsy Craft Party, Augarten, 1020 Wien. 6. Juni ab 16:00 Uhr. Web

P.S. Buchtipps von Bettina Leidl, der neuen Direktorin des Kunst Haus Wien findet Ihr am Web-Portal: hier
Foto: Eva Rhabarber
DONNERSTAG
...szene 
Tipps der Stadtspionin
 
Tanzkaraoke
Karaoke-Singen? Gääähn. Trendsetter tanzen jetzt Karaoke. Und das geht so: Wiener Profi-TänzerInnen haben eine Choreographie zu ihrem absoluten Lieblingssong getanzt. Und zwar in – äh – etwas speziellen Accessoires: rosa Sandalen plus schwarze Handschuhe. Die entstandenen Videoclips werden am Vorplatz des MQ vor einer Tanzfläche auf eine große Leinwand projiziert. Und wir dürfen uns quietschvergnügt einen Clip aussuchen, in pinke Puschen schlüpfen (echt!) und garantiert künstlerisch wertvoll zu coolen Sounds wie Those Dancing Days mitshaken. Special!
 
Museumsquartier, Vorplatz, Museumsplatz 1, 1070 Wien. 5. Juni 20:30 bis 22:00 Uhr. Web
...konzert 
Tipps der Stadtspionin
 Johannes Wahl
Meena Cryle
She’s got the blues! Dass die junge österreichische Sängerin und Gitarristin Meena Cryle was von Blues versteht, ist nicht zu überhören. Heut präsentiert sie gemeinsam mit ihrer Chris Fillmore Band das neue Album „Feel me.“ Der Sound ist unglaublich vielseitig: Die Rhythmen sind zwar alle im Blues daheim, reichen aber von klassisch- beschwingt über rockig bis zu melancholischen Klängen. Die Songs stammen fast alle aus Menas Feder. Für die junge Künstlerin ist Musik vertonte Emotion: Drum geht’s mal nachdenklich und leise zu, dann wieder euphorisch und richtig laut! Reinhören: hier!
 
Chaya Fuera, Kandlgasse 19-21, 1070 Wien. 5. Juni 20:00 Uhr. 22 €. Web
 
Tipps der Stadtspionin
 
...schnäppchen 
Tipps der Stadtspionin
 
Cousine Rose
I want some red roses for a blue lady...Wer sich wie eine Kaiserin fühlen möchte, kann sich die stolze Königin der Blumen jetzt schlicht ins Gesicht cremen. Und dabei auch noch Geld sparen. Die Rosenmanufaktur Mair Botanics lädt nämlich zum Late Night Shopping. Majestätisch duftende Kosmetik-Produkte der handgemachten, rein pflanzlichen Linie „Cousine Rose“ kosten heute Abend um zwanzig Prozent weniger. Wer auch noch Lust auf ein gepflegtes Gläschen prickelnden Rosenprosecco hat, der erscheine einfach in der Laudongasse.
 
Mair Botanics, Lange Gasse 41, 1080 Wien. 5. Juni 16:30 bis 21:00 Uhr. Web
FREITAG
...grätzelevent 
Tipps der Stadtspionin
 
Esterhazy-Gassenfest
Streetlife: TAG, Hafenjunge und Finkh laden wieder einmal zum Esterhazy-Gassenfest ein. In der gesperrten Gasse kann man entweder auf bunten Enzos entspannt chillen oder sich in den Trubel schmeißen. Das Theater TAG (Theater an der Gumpendorferstraße) veranstaltet einen großen Flohmarkt aus dem Kostüm-Fundus, im Atelier Olschinsky findet eine Vernissage in Form einer Multimedia-Live-Performance statt, dazu gibt’s auch jede Menge Musik und Kulinarisches. Fürs leibliche Wohl sorgen Hafenjunge, Finkh, Brass Monkey und Home Made. Und eine Cocktailbar ist auch da ;-)
 
Gassenfest, untere Esterhazygasse, 1060 Wien. 6. Juni 15:00 bis 21:00 Uhr. Web
...schnäppchen 
Tipps der Stadtspionin
 
Sample Sale bei rosa mosa
Liebe Fashionistas, lasst uns gemeinschaftlich „Juhuu“ rufen und dann sofort die Brieftasche einpacken. Bei rosa mosa wird zwei Tage lang abverkauft! Das österreichisch- japanische Designerduo Simone Springer und Yuji Mizobuchi fertigt Schuhe weitab vom Mainstream. Gearbeitet wird mit unüblichen Stoffen (Blaudruck!) und ungewöhnlichen Techniken. Neben Schuhen aus vergangenen Kollektionen gibt’s auch Accessoires zum Spezialpreis, dazu Holzslipper, Sandalen und Korbtaschen. Plus: frisch aus Asakusa importierte traditionelle hachimaki, zweifarbige Mehrzweck-Bandanas.
 
rosa mosa, Linke Wienzeile 178, Top 125 (rechts nach dem Eingang), 1060 Wien. 5.+6. Juni. Web
 
Tipps der Stadtspionin
 
ANZEIGE   www.thermewien.at
...wellness 
Tipps der Stadtspionin
 
Yoga rocks your office chair
Was bedeutet Glück? Genau. Zufriedenheit. Sprich: Wenn Herz, Geist und Körper im Gleichklang schwingen. Wer sich hinkünftig auch im Büro zwischendurch Gutes tun will, kann im Workshop „Yoga rocks your office chair“ simple, aber wirkungsvolle Übungen lernen, die man gleich direkt am Schreibtisch anwenden kann. Ganz ohne Matte, quasi Yoga-to-go. Großes Plus: Übungen zur Harmonisierung beider Gehirnhälften und Entspannungs- Techniken für überanstrengte „Computer-Augen“ werden mitgeliefert. Ach ja, und Ernährungs-Tipps gibt es auch. Ohhhhhmmmmm...
 
Praxis Sebesta, Sigmundsgasse 2, 1070 Wien. 6. Juni 17:00 Uhr. 30 €. Web
SAMSTAG
...bewegung 
Tipps der Stadtspionin
 
Vienna Roller Derby
Fearleader, Fresh Meat, Pivot. Äh...wie meinen?! In den USA grassiert derzeit das Roller Derby-Fieber. Und auch bei uns wird bereits begeistert gerollt. Heute etwa, im Heimspiel gegen Frankreich! Bei dieser Action-Sportart aus den 1930er Jahren treten zwei Teams auf Rollschuhen gegeneinander an. Und zwar hauptsächlich Frauen! Mann darf dafür als Cheerleader (= Fearleader) dem Publikum einheizen. Wer auf den Geschmack gekommen ist, kann bei einem Recruiting Day Testrunden fahren. Sehr sympathisch: Alle Körpermaße sind willkommen! P.S. Die Heimspiel-Afterparty steigt im B72.
 
Vienna Roller Derby, Sporthalle Hopsagasse 7, 1200 Wien. Einlass 16:30 Uhr. 12 €. Web
...schnäppchen 
Tipps der Stadtspionin
 
Sample Sale bei Made In Europe
Schon gewusst, dass Fischleder siebenmal reißfester ist als Kalbsleder und schon vor 5000 Jahren verwendet wurde? Na dann seid ihr jetzt genau so überrascht wie die StadtSpionin! Designerin Katherine Baltliner verarbeitet für ihr Label „Made In Europe“ Fisch- und Kalbsleder zu Taschen und Geldbörsen. Und die sind richtig chic, mit viiiel Platz, puristisch einfärbig und alltagstauglich, extrem haltbar und mit überraschenden Farbexplosionen im Inneren. Die beste Gelegenheit, diese speziellen Stücke zu shoppen: der heutige Sample Sale, wo die Musterteile bis zu 60% reduziert sind!
 
Batliner, Marxergasse 24/2, 1030 Wien. 7. Juni 13:00 bis 17:00 Uhr. Web
...multikulti 
Tipps der Stadtspionin
 
Arena Brasil Festival
Brasilianisches Lebensflair im Herzen von Wien: Passend zu den angesagten Temperaturen dreht sich am Pfingst-Wochenende alles um Brasilien – drei Tage lang, am und rund um den Karlsplatz. Ein ganzer Konzert-Reigen spiegelt die aktuelle Musikszene Brasiliens wider, dazu gibt’s Workshops, in denen man Samba, Capoeira oder Tanzstile wie Forro und Frevo lernen kann. Natürlich wird auch ein Mercado Central aufgebaut – mit brasilianischen Produkten und Kunstgegenständen. Und Hungrige werden mit Gaucho Chorizos, süßer amazonischer Blutwurst und Fingerfood versorgt.
 
Karlsplatz, 1040 Wien. 6.-9. Juni. Eintritte frei. Web
 
Tipps der Stadtspionin
 
SONNTAG
...genuss 
Tipps der Stadtspionin
 
Veganmania
Essen, trinken, shoppen, plaudern – heute startet das größte vegane Sommerfest Österreichs, das vier Tage lang Infos, Essen und ziemlich viel Live- Musik (Clara Luzia!) bietet. Die Vegane Gesellschaft Österreich informiert über Veganismus und Tierrechtsarbeit, vor allem aber kann man vegane Leckereien kosten und kaufen. Veganz, der zweite vegane Supermarkt, der in Kürze in Wien eröffnet, ist da. Konditormeister Chris Geiser zeigt, wie man Sachertorte ganz ohne Ei und Milch backen kann. Am Freitag präsentiert er das größte vegane Spiegelei der Welt. Dazu gibt’s vegane, faire Mode – und Eis von Veganista.
 
Veganmania, Mariahilferstraße/ Museumsplatz, 1070 Wien. 6.-9. Juni 11:00 bis 22:00. Eintritt frei. Web
...blattundblüte 
Tipps der Stadtspionin
 
Gartentage im Stift Klosterneuburg
Freundinnen des Grünzeugs, auf nach Klosterneuburg! Im Konventgarten des Stifts finden die traditionellen Garten- Tage statt. Vor der Kulisse der klassizistischen Orangerie warten ein Meer von Blumen und anregende Infos für das Garten- Paradies daheim: Fuchsien, Sommerblumen, Orchideen – von insgesamt über 50 Ausstellern. Wer die Gartentage noch nie besucht hat: Der Konventgarten, der „geheime Garten“ neben dem barocken Kaisertrakt, mit seinem uralten Ginko ist schon alleine einen Besuch wert. Genauso wie das Kuchlgartl und der Wassertorhof mit den bepflanzten Weinfässern.
 
Stift Klosterneuburg, Stiftsplatz 1, 3400 Klosterneuburg. 6.-9. Juni 9:00 bis 17:00 Uhr. 8 €. Web
MONTAG
...genuss 
Tipps der Stadtspionin
 
Spargel vom Hof Alfred Mühl
Jetzt muss man aber wirklich schnell sein. Denn die Spargelzeit ist in zwei Wochen vorbei! Wer einen ganz besonderen Spargel will, muss sich noch rasch an den Stadtrand nach Aderklaa begeben: zum Bauernhof Mühl. Täglich wird dort das entschlackende Gemüse gestochen – und täglich, auch an Sonn- und Feiertagen, kann man es frisch im schönen Hofladen kaufen. Natürlich kriegt man sowohl die grünen als auch die weißen Stangen, und trotz des herausragenden Geschmacks ist der Preis hier höchst erfreulich. Derzeit gibt’s auch Erdbeeren und Pfingstrosen!
 
Alfred Mühl, 2232 Aderklaa 23. Mo-Fr 8:00 bis 18:30, Sa + So 8:00 bis 18:00 Uhr. Web
...festwochen 
Tipps der Stadtspionin
 Haechang Jin
Juliettttt
Dies ist kein Tipp-Fehler. Ehrlich. Das ist Kunst. Die fünf T’s stehen für fünf Julias. Richtig, die von Shakespeare, der heuer 450 Jahre alt geworden wäre. Aber wir schweifen ab. Der bildende Künstler und Regisseur Sungmin Hong wählte aus fünf südkoreanischen „Romeo und Julia“- Inszenierungen Schauspielerinnen, die in Juliettttt gleichzeitig die Julia geben. Mutterseelenallein. Kein Romeo, kein Mercutio, nicht mal die Amme ist dabei. Fünfmal also die Balkonszene, fünfmal war es nicht die Lerche. Traditionelles koreanisches Pansori-Theater trifft auf westliche Theatertradition. Traumschön!
 
brut im Künstlerhaus, Karlsplatz 5, 1010 Wien. 6.-10. Juni 20:00 Uhr. 20 €. Web
DIENSTAG
...gewinnspiel 
Tipps der Stadtspionin
 
Coaching Stunden gewinnen
Rasch und effizient Probleme lösen! Wer sich Verbesserungen im Job wünscht, bekommt jetzt Hilfe – die StadtSpionin verschenkt 3 x eine Doppelstunde Coaching bei Coach Elisabeth Wrubel. Mitmachen ist ganz einfach: Die Stadt Spionin an mindestens 3 Freundinnen weiter empfehlen (gerne auch an mehr): hier. Die Namen der angemeldeten Freundinnen dann ganz formlos in ein Email schreiben. Und – wichtig! – dieses Email mit dem Betreff „Gewinnspiel Coaching“ an die Redaktion senden. Gültig sind alle Weiterempfehlungen bis 3.7. 2014.
 
Gewinnspiel StadtSpionin, Laufzeit bis 3. Juli. Alle Infos und rechtlichen Hinweise im Web
...sale 
Tipps der Stadtspionin
 
Zweitwert sperrt zu
Fundstücke und Vintage aus mehreren Epochen zum halben Preis? Nichts wie hin! Zweitwert, ein Altwarenshop der besonderen Art, löst sein Geschäft auf. Und veranstaltet einen Totalabverkauf. Wer Schönes und Praktisches mit Geschichte mag, wird hier garantiert fündig: Das Sortiment erstreckt sich über Möbel, Bücher, Lampen und Geschirr von Biedermeier bis heute. Wer Glück hat, findet noch güldene Prinzessinnen-Spiegel, alte Telefone, nostalgische Fotoapparate und Matchboxautos aus den 1960er Jahren. Achtung: nur noch vier Tage!
 
Zweitwert, Gentzgasse 81, 1180 Wien. Bis 14. Juni Mo-Fr 10:00 bis 19:00, Sa 10:00 bis 17:00. Web
MITTWOCH
...gesundheit 
Tipps der Stadtspionin
 
Höhenkammer & Lungentraining
Dünne Luft als Medizin! Im 9. Bezirk steht eine Höhenkammer, in der mit reduziertem Luftdruck die Verhältnisse auf 3.500 m Seehöhe simuliert werden können. Das ist nicht nur praktisch für das Training von Spitzensportlern, sondern hilft vor allem bei diversen Krankheiten. Ein Vortrag zeigt heute, wie die Klimakammer als Therapie bei Asthma, Bronchitis oder chronischem Husten eingesetzt werden kann. Und wie der Aufenthalt im Hochgebirge das Immunsystem stärkt und bei der Burnout Prävention hilft. Ganz ohne Medikamente. Der Vortrag ist gratis, aber bitte anmelden.
 
Hypoxia Medical Center, Julius Tandler Platz 5, 1090 Wien. 11. Juni 18:30. Anmeldung! Web
...popupstore 
Tipps der Stadtspionin
 
Samstag’s Zimmerservice
Menschen im Hotel: Zwei Tage lang verwandelt der Avantgarde-Shop Samstag die Suiten 701 und 703 im Dachgeschoß des Falkensteiner Hotels (mit wundervollem Blick auf Wien) in eine Mischung aus Fashion-Store und Galerie. Beide Suiten werden mit Mode, Models, Fotos und Vorträgen vom Philosophen Robert Pfaller, einer Stadtplanerin und Psychologin bespielt. Dazu gibt’s Drinks und Snacks for Free. Aber: Der Pop Up Store ist so exklusiv, dass man nur mit persönlicher Einladung reinkommt! Welch Glück: Die StadtSpionin verlost 3x2 Eintrittskarten. Die ersten 3 Mails an die Redaktion gewinnen!
 
Falkensteiner Hotel, Margaretengürtel 142, 1050 Wien. 11. Juni 19:00 Uhr. Mail. Web
STADTGESPRÄCH
Shop der Woche 
Tipps der Stadtspionin
 
DIBA se DIVA
Seit 2012 designt Adiba Mahmoud für ihr Label DIBA se DIVA wunderschöne Kleider mit Wasserfall- Ausschnitten oder Röcke in Pastell- Tönen. Ab sofort gibt es die jetzt auch in einem schnuckeligen Atelier- Shop in der Zieglergasse zu kaufen. „Klein, aber fein“ trifft hier mal wirklich zu: Auf nur 20 qm hängen die Kollektionen mit den raffinierten Schnitten auf weiß bemalten Ästen, daneben finden sich originelle Papierwaren von Carissimo Letterpress und lässige Siebdruck- Stoffbeutel (ab 13€). Mitten im weißen Shop steht ein witziges Umkleidehäuschen – und die Wendeltreppe führt hoch zum Atelier.
 
DIBA se DIVA, Zieglergasse 88-90, 1070 Wien. Mi-Fr 12:00 bis 18:00 Uhr, Sa 11:00 bis 16:00 Uhr. Web
Restaurant der Woche 
Tipps der Stadtspionin
 
Potyka
Gestern noch echte Omi-Konditorei, heute hipper Geheim-Tipp: Das Cafe Potyka wirkt cool und ist trotzdem gleichzeitig behaglich. Ob das an den schicken, bunten Designermöbeln aus den 60er Jahren liegt? Oder doch an den superknusprigen Semmeln? Auf der originellen Speisekarte findet sich Prosecco mit Rosensirup und Rosenblättern aus dem Südburgenland genauso wie Burger „Sissi“ und „Nannerl“. Oder Qualtinger-Frühstück mit einem Pfiff Bier. Sonntags wird Brot gebacken – da ist Brunchen angesagt. Und als Seelenkost fungiert ein Piano im Eck und ein „offenes“ Bücherregal. Nett!
 
Potyka, Schmelzgasse 3, 1020 Wien. Di-Fr 9:00 bis 22:00, Sa 10:00 bis 22:00, So bis 17:00. Web

IMPRESSUM

Die StadtSpionin ist ein unabhängiger, wöchentlicher Newsletter für Frauen im Großraum Wien.
Er informiert über Termine, Shops und Restaurants, die von der Redaktion als empfehlenswert ausgesucht werden.
Nennungen gegen Bezahlung sind nicht möglich. Es besteht jedoch die Möglichkeit, Anzeigen zu schalten.
Die StadtSpionin erscheint jeden Donnerstag und wird gratis verschickt.

Die StadtSpionin® ist eine eingetragene Marke.

Mehr Infos finden Sie auf www.diestadtspionin.at

Herausgeberin und Chefredakteurin:
Sabine Maier, Phorusgasse 7/1, 1040 Wien

Disclaimer: Trotz sorgfältiger Bearbeitung kann keine Haftung für die Richtigkeit oder Vollständigkeit des Inhaltes übernommen werden.

Stadtspionin Wiens Facebook-Profil   Ein Blick hinter die Kulissen gefällig?
Die StadtSpionin schreibt, denkt und postet Fotos auf Facebook. Werden Sie ein Fan der StadtSpionin, einfach
auf das Banner klicken und anmelden.

An- und Abmeldung:
Sie können sich hier für den Newsletter anmelden oder vom Newsletter abmelden.

Weiterempfehlen können Sie hier.

Reportagen, Interviews und noch mehr Tipps finden Sie am Webportal: www.diestadtspionin.at

Wiener Expertinnen aus allen Bereichen: im Expertinnen-Pool der StadtSpionin.

Terminvorschläge, Tipps und Fragen
an die Redaktion.

Anzeigenpreise und Buchungen bei der Anzeigenabteilung.

„Die Zukunft gehört denen, die an die Schönheit ihrer Träume glauben.“
(Eleanor Roosevelt)

eyepin.com