Falls Ihr Mailprogramm den Newsletter nicht richtig anzeigt, klicken Sie bitte hier.










Newsletter Oktober 2014


Sehr geehrte Frau Müller,
Wir freuen uns, Ihnen den aktuellen Newsletter für den Monat Oktober 2014 präsentieren zu können.
  • Antrittsvorlesung von Prof. Dr. Christoph Säly im Rahmen von «Health and Life Sciences» am 23. Oktober 2014
  • Rechtswissenschaftliches Symposium vom 14. November 2014
  • Promotionsfeier vom 22. November 2014
  • Anmeldeverfahren für die Studiendurchgänge 2015-18 
Mit den besten Grüssen und Wünschen
Ihr Team der UFL



Antrittsvorlesung von Prof. Dr. Christoph Säly im Rahmen von «Health and Life Sciences» am 23. Oktober 2014

Prof. Dr. Christoph Säly aus Feldkirch (A) ist an der UFL zum Professor für Präventive Kardiologie ernannt worden. Am Donnerstag, 23. Oktober hält er seine Antrittsvorlesung zum Thema «Wie Herz-Kreislauferkrankungen entstehen und wie sie verhindert werden können» im Rahmen der Vortragsreihe «Health and Life Sciences». Der Vortrag findet wie üblich in der Musikschule Liechtenstein in Triesen statt und beginnt um 19.30 Uhr. Der Eintritt ist frei, im Anschluss an die Veranstaltung lädt die UFL zu einem kleinen Apéro ein.

Herz-Kreislauferkrankungen sind die häufigste Todesursache; das Risiko für einen heute gesunden 40-Jährigen, im Laufe seines Lebens an einer Verengung der Herzkranzgefässe zu erkranken, liegt bei fast fünfzig Prozent. Dementsprechend wichtig ist die Prävention von Herz-Kreislauferkrankungen. Christoph Säly ist Facharzt für Innere Medizin, Kardiologie, sowie Endokrinologie und Stoffwechsel; er hat sehr erfolgreich Ursachen und Behandlungsmöglichkeiten kardiovaskulärer Erkrankungen erforscht. In Triesen spricht er darüber, wie Herz-Kreislauferkrankungen entstehen und wie sie verhindert werden können.




Rechtswissenschaftliches Symposium vom 14. November 2014

Die UFL Private Universität im Fürstentum Liechtenstein führt am Freitag, 14. November 2014 in Triesen wieder ihr rechtswissenschaftliches Symposium durch. Das diesjährige Symposium trägt den Titel «Gesundheitsrecht am Puls der Zeit – (Un)gesunde Arbeitswelt?».
Die Arbeit ist ein grosser und wichtiger Bestandteil unseres Lebens und unserer Gesellschaft. So wie ungünstige Arbeitsbedingungen die Gesundheit beeinträchtigen, beeinflussen Erfolge in der beruflichen Tätigkeit und gute Arbeitsbedingungen das physische und psychische Wohlbefinden. Dem Erhalt der Gesundheit und Arbeitsfähigkeit kommt nicht nur auf wirtschaftlicher und gesellschaftlicher Ebene, sondern auch im individuellen und persönlichen Rahmen eine grosse Bedeutung zu. Gute Arbeitsbedingungen und ein effizienter Gesundheitsschutz am Arbeitsplatz sind wichtige Aufgaben der Arbeitgebenden. Aber auch die rechtlichen, gesellschaftlichen und persönlichen/familiären Rahmenbedingungen beeinflussen das Verhältnis von Arbeit und Gesundheit.
Das diesjährige Symposium der UFL widmet sich den zahlreichen Facetten dieser Thematik aus dem Blickwinkel verschiedener Disziplinen und mit unterschiedlichen Fragestellungen. Eingeladen zum Symposium sind alle, die sich für dieses herausfordernde Thema an der Schnittstelle von Wirtschaft, Gesellschaft, Medizin und Recht interessieren und die Gelegenheit nützen möchten, sich aus erster Hand zu informieren.
Sämtliche Informationen zum Symposium und das Programm finden Sie auch auf unserer Website unter http://www.ufl.li/go/aktuell/veranstaltungen/rechtswissenschaftliches-symposium/
Wir freuen uns, Sie zu diesem Symposium einladen zu dürfen.




Promotionsfeier vom 22. November 2014

Am Samstag, 22. November 2014 findet im Gasometer Kulturzentrum in Triesen die Promotionsfeier statt. Wir freuen uns, denjenigen Absolventinnen und Absolventen der Studienrichtungen «Medizinische Wissenschaft» und «Rechtswissenschaften», die 2014 ihre Doktorarbeit fertig gestellt und die abschliessende Prüfung erfolgreich bestanden haben, die Promotionsurkunden aushändigen zu dürfen. Wir freuen uns, dass wir für die Festrede Herrn Univ.-Prof. Mag. Dr. Karlheinz Töchterle, Abgeordneter zum Nationalrat in Österreich sowie Wissenschafts- und Forschungssprecher der ÖVP, gewinnen konnten. Sie sind herzlich dazu eingeladen, diesen besonderen Tag mit uns gemeinsam zu feiern und den Absolventinnen und Absolventen durch Ihre Anwesenheit Ihre Referenz zu erweisen.

Die Promotionsfeier beginnt um 10.15 Uhr und wir bitten Sie um Ihre Anmeldung bis Mitte November, per Mail an info@ufl.li oder unter Telefon +423 392 40 10.




Anmeldeverfahren für die Studiendurchgänge 2015-18

Im Oktober 2015 beginnen an der UFL die nächsten Durchgänge der beiden Doktoratsstudien «Medizinische Wissenschaft» und «Rechtswissenschaften». Für beide Studiengänge wird das Anmeldeverfahren spätestens am 1. Januar 2015 mit dem Aufschalten des Anmeldeformulars auf der Website der UFL eröffnet.






Veranstaltungskalender

Donnerstag, 23. Oktober 2014
Antrittsvorlesung von Prof. Dr. Christoph Säly
«Wie Herz-Kreislauferkrankungen entstehen und wie sie verhindert werden können»

Donnerstag, 13. November 2014
Health and Life Sciences: Prof. Dr. Reinhard Haller, Feldkirch (A)
«Narzissmus – der verletze Mensch»

Freitag, 14. November 2014
Rechtswissenschaftliches Symposium
«Gesundheitsrecht am Puls der Zeit – (Un)gesunde Arbeitswelt?»

Samstag, 22. November 2014
Promotionsfeier

Donnerstag, 11. Dezember 2014
Health and Life Sciences: Prof. Dr. Anna Schoch, München (D)
«Geheimnis und Individuum»

Donnerstag, 15. Januar 2015
Health and Life Sciences: Prof. Dr. Egon Humpeler, Bregenz (A)
«Jung und gesund durch Bergsport: Warum eigentlich? Das Besondere der mittleren Höhe»










UFL Private Universität im
Fürstentum Liechtenstein
Dorfstrasse 24
FL - 9495 Triesen
Telefon +423 392 40 10
www.ufl.li, info@ufl.li



» Einstellungen ändern   » Newsletter abmelden   » Newsletter weiterleiten