Falls Ihr Mailprogramm den Newsletter nicht richtig anzeigt, klicken Sie bitte hier.
Die StadtSpionin
j a n u a r 15 | 15. - 21.


Tipps der Stadtspionin

editorial


"Servus die Madln!"
Alle, die noch am weihnachtlichen Zuckerschock laborieren, sollten jetzt besser nicht weiterlesen. Für die anderen, die hart im Nehmen sind, habe ich aber eine gute Nachricht: Diese Woche findet erstmals in Wien die Tortenmesse statt. Das Palais Niederösterreich wird 2 Tage zur größten Konditorei Österreichs und präsentiert alles rund um das Lieblingsthema von uns Zucker- Schnecken: Torten & Cupcakes. Da kann man sich beim „sweet shopping“ mit Neuheiten und nützlichem Zubehör eindecken, Workshops machen (Zuckerziehen) und die Torten Expo bestaunen. Und vor allem kann man die Göttin der Cakes kennenlernen! Wenn Elton John, Gwyneth Paltrow oder Stella McCartney feiern, liefert sie die Torten und Gebäck: Peggy Porschen. Die deutsche Konditorin, oft als Bäckerin der Stars bezeichnet, betreibt ihr Tortenstudio in London. 2 Tage ist sie nun zum Meet & Greet in Wien und wird sogar einen Workshop abhalten. In dem, Freundinnen des gepflegten Kalorienverzehrs, lernen wir dann, wie man einen „Lily of the Valley Large Cake” macht.
 
Eine schöne Woche wünscht
Eure StadtSpionin
 
Palais Niederösterreich, Herrengasse 13, 1010 Wien. 16./17. Januar. 16 €. Web
 
P.S. Wer es nicht so süß mag: Am Webportal findet Ihr Risotto-Rezepte von Haubenkoch Leo Doppler. Hier!
Foto: Peggy Porschen
DONNERSTAG
...konzert 
Tipps der Stadtspionin
 
Alma: lässige Volksmusik aus Österreich
Die fünf jungen MusikerInnen haben Volksmusik schon mit der Muttermilch aufgesogen. Mit dem Großwerden kamen zwar neue Instrumente, Erfahrungen und Musikstile dazu. Aber die Leidenschaft ist dieselbe geblieben. Seit 2011 musizieren sie gemeinsam und begeistern mit uralten Melodien, traditionellen Jodlern und rhythmischen Eigenkompositionen das Publikum. Heute spielt Alma live – mit Violinen und steirischer Harmonika. Mit Liedern fürs Herz und Hirn liefern sie die Definition von guter Volksmusik. Kostprobe gibt’s hier. Tolle Alternative zum Gabalier-Getrottel!
 
Sargfabrik, Goldschlagstraße 169, 1140 Wien. 15. Jänner  20:00 Uhr. 20 €. Web
...schnäppchen 
Tipps der Stadtspionin
 
Winter Sale bei zimmeracht
Die StadtSpionin würde ja sowieso am liebsten hier einziehen (Shop der Woche)! Superschönes Wohndesign aus aller Herren Länder – ausgestellt in charmant-lässiger Wohnzimmer-Atmosphäre. Was will frau mehr? Einen Winter-Sale zum Beispiel! Mit bis zu -50% Rabatt auf ausgewählte Wohn-Accessoires! Ab sofort gibts kuschelige Samt-Plaids,  stylische Lampen, Designer-Hocker und viele andere Liebhaber-Stücke zu echten Schnäppchen-Preisen. Angesagte Labels: Bloomingville, Virginia Casa & Co. Für die ersten echten Frühlingsgefühle in diesem Jahr!
 
zimmeracht, Laudongasse 12, 1080 Wien. 15. Jänner 10:00-19:00 Uhr. Web
 
Tipps der Stadtspionin
 
ANZEIGE    www.somnifer.at
...karriere 
Tipps der Stadtspionin
 
WIFI Tag der offenen Tür
Die Zahl der Aus- und Fortbildungs- Möglichkeiten am WIFI Wien ist unglaublich vielfältig: vom Business- Training für Kleinst- Unternehmen über Sprachen und Online- Marketing bis zur Ausbildung zum Coach. Ab 15:00 Uhr kann man sich über das komplette Programm informieren und sich persönlich beraten lassen. Bei über 70 Info- Veranstaltungen geben die TrainerInnen zudem einen umfassenden Einblick in die jeweiligen Kurse. Natürlich alles kostenlos! Dazu kann man eLearning ausprobieren und einen Interessenstest machen. Ein eigener Vortrag informiert über mögliche Förderungen.

WIFI, Währinger Gürtel 97, 1180 Wien. 15. Januar 15:00 bis 21:00 Uhr. Eintritt frei. Web
FREITAG
...quilts 
Tipps der Stadtspionin
 
Handgefärbt 2015
Alles Handarbeit! Seit Jahren beschäftigt sich Sigrid Pöschl mit der einzigartigen Technik des Quiltens und legt besonderen Wert auf eigens gefärbte Stoffe. Neben Kursen bietet sie in ihrem Atelier auch einen kleinen Shop für jegliches Patchwork- und Quilt- Zubehör (vom Garn bis zum Cutter) an. Und wer sich noch Inspirationen für ein eigenes textiles Kunstwerk holen möchte, kann dieses und nächstes Wochenende die Ausstellung „Handgefärbt 2015“ bei Sigrid Pöschl besuchen, für die sie über 50 Quilts, Patchwork und Artquilts aus ganz Europa zusammengetragen hat. Eintritt ist frei.

Atelier Pöschl, Mehlführergasse 15/H/3, 1230 Wien. 16.- 18. + 23.-25.1. 10:00 bis 18:00. Eintritt frei. Web
...schnäppchen 
Tipps der Stadtspionin
 
elke freytag: Sample & Last Season Sale
Wer sagt, dass Putzen nicht auch Spaß machen kann? Elke Freytag veranstaltet ab heute in ihrem Shop einen großen „Neujahrsputz.“ Heißt, die Preise werden feinsäuberlich zusammengestrichen, damit wir abstauben können. Bis -50% gibt’s auf eine feine Auswahl an Last-Season-Teilen und wunderschönen Unikaten der Wiener Designerin. Mit 50 € ist frau dabei – etwa für tolle Glamour-Pailletten-Röcke. Ebenfalls raus müssen raffinierte Oberteile, aufwändig verarbeitete Mäntel und wunderschöne Seidenkleider! Zur Stärkung gibt’s Sekt und Snacks. So „putzt“ es sich nämlich wesentlich leichter ;-)
 
elke freytag store, Lindengasse 14, 1070 Wien. 16. Jänner 12:00 bis 20:00 Uhr. Web
 
Tipps der Stadtspionin
 
...wellness 
Tipps der Stadtspionin
 
Franklin-Methode
An alle Eingerosteten, Angeknacksten und Steifen: Es gibt ein Bewegungs-Training, das wieder Schwung ins Getriebe bringt. In 6 Sitzungen lernt frau, wie sie mit Hilfe der Franklin Methode angelernte Fehlhaltungen und Bewegungsmuster erkennen und harmonisch optimieren kann. Mit Hilfe von Vorstellungsbildern und Kraftaufbau-Übungen geht’s dann den einzelnen Körperpartien ans Eingemachte. Die 1. Schnupperstunde kostet nur 18 statt 22 €! Start ist heute mit „entspannten Schultern“, danach geht’s wirbelsäulenabwärts. Alle Alters- und Kondi-Stufen. Schmerzen adieu und Verspannung ahoi!
 
Salon Emmer, Ungargasse 3/2/8, 1030 Wien. 16. Jänner 14:00 bis 15:15 Uhr. 22 €. Bitte anmelden. Web
SAMSTAG
...multikulti 
Tipps der Stadtspionin
 Anna Paula Franco
kültür gemma!
Kültür-was? „kültür gemma!“ ist ein spannendes Kunst-Projekt für MigrantInnen, das seit Jahren frischen Wind in die Wiener Stadtkultur bringt. Heute gilt es im brut die neuesten Werke zu bestaunen. Ivana Marjanovic lässt es mit ihrer Performance „Pfusch Baustelle“ krachen. Srdjan Knezevic bringt einen mit seinem 1. deutschsprachigen Roman „Das weiße Zimmer“ zum Nachdenken über Sex und Isolation. Jelana Poprzan rockt mit einer Neuinterpretation des Wienerlieds. Und Yassine Zaaitar sorgt mit ihrem Flüchtlings-Film „Das große Gefängnis“ für Gänsehaut. Cool!
 
brut Konzerthaus, Lothringerstraße 20, 1030 Wien. 17. Jänner 18:00 Uhr. Eintritt frei. Bitte anmelden! Web
...sale 
Tipps der Stadtspionin
 
Winter-Sale bei A&C
Mit super Awareness und absoluter Conciousness können Fashionistas jetzt wieder bei Modedesignerin Christiane Gruber zuschlagen. In ihrem Store herrscht Winter-Sale mit bis zu -35% Rabatt! Absoluter Kuscheltipp: die stark reduzierten handgestrickten Pullis, Westen und Pollunder aus Angora-Wolle! Die gibt’s in vielen Formen und Farben – zum Beispiel in azurblau oder rosarot. Aber auch coole Hosen, lässige Hoodies und – superedel! – seidene Tunikas suchen neue Besitzerinnen. Wer eins der Trend-Teile haben möchte, muss schnell sein. Der Sale läuft nur noch kurze Zeit!
 
A&C Store, Lindengasse 25, 1070 Wien. Mi-Fr 11:00 bis 18:00, Sa 11:00 bis 17 Uhr. Web
...grünzeug 
Tipps der Stadtspionin
 Grace Winter/ pixelio. de
Workshop: Frisch von der Fensterbank
Vitaminbomben und Kraftpakete in Miniaturausführung! Wo gibt’s so was? Im Idealfall auf jeder Fensterbank und zwar in Form von Sprossen. Die jungen Pflanzen lassen sich kinderleicht am eigenen Fenster züchten. Dazu braucht es lediglich ein paar Samen und eine Prise Geduld. Und schon sprießen die frischen Energiespender! Heute kann man im Workshop das Kultivieren der Samen lernen, Verkostung inklusive – zum Beispiel leckere Senf- und Radieschensprossen. Und weil die Mini-Energiespender auch in der Küche eine gute Figur machen, gibt’s zusätzlich nachhaltige Rezeptideen.
 
Sonnentor, Landstraßer Hauptstraße 24, 1030 Wien. 17. Jänner 10:30 Uhr. 38 €. Anmelden. Web
 
Tipps der Stadtspionin
 
SONNTAG
...altemusik 
Tipps der Stadtspionin
 
Resonanzen
Durch die Zeit reisen und vergessene Musik entdecken: Beim Festival für alte Musik erklingen im Konzerthaus Abende voll fürstlicher Macht und Ohnmacht, Helden- und Schandtaten, Prachtliebe und Menschenverachtung. Heute auf der Bühne: die „Missa Salisburgensis“, eine der kolossalsten Kompositionen des Barock. Sie diente weiland nur zu Einem – dem Publikum im Salzburger Dom zum 1100-jährigen Bestehen des Fürsterzbistums zu demonstrieren, wo der Hammer hängt. Plus: 70 Instrumentenbauer zeigen historische Instrumente zum Ausprobieren.

Wiener Konzerthaus, Lothringerstraße 20, 1030 Wien. 17.-25. Jänner. Programm im Web
...genuss 
Tipps der Stadtspionin
 Cook & Look
Cook & Look
Und schon trabt das nächste genussreiche Event um die Ecke: die größte Kochmesse Österreichs. Bei der Cook & Look besetzen fast Hundert Aussteller die Messehalle im Prater und zeigen Schönes, Leckeres, Praktisches und Trendiges aus den Bereichen Lebensmittel, Gastro, Küchen- Ausstattung und Dekoration. Starköche wie Toni Mörwald und Philipp Philipp präsentieren in Kochshows ihr Können. Am Sonntag Vormittag dreht sich alles um das Thema Rohkost. Und natürlich kann auf der ganzen Messe gourmet-mäßig geschlemmt werden.
 
Messe Wien/Halle B, Messeplatz 1, 1020 Wien. 15.-18. Jänner. 12€. Web
MONTAG
...sale 
Tipps der Stadtspionin
 
Supersale bei Nikola Fechter
Für Business-Ladies & Trendsetterinnen! Die Kreationen von Austro-Designerin Nikola Fechter sind ja aus der österreichischen Fashion-Szene längst nicht mehr wegzudenken. Ihre Mode ist schlicht, elegant, sexy und dabei sympathisch alltagstauglich. Heute gibt’s die lässigen Business-Outfits, Jersey-Teile und Abendkleider im Sale um bis zu -70% günstiger! Da machen nicht mehr nur prominente Fechter-Fans wie Nina Proll oder die beiden Hasselhoff-Töchter Taylor-Ann und Hayley-Amber eine gute Figur. Sondern auch Normalsterbliche mit angeborenem Schnäppchen-Gen!
 
Nikola Fechter Showroom, Mollardgasse 85a, Stiege 3, 1060 Wien. 19. Jänner 11:00 bis 19:00 Uhr. Web
...kabarett 
Tipps der Stadtspionin
 
"denn sie wissen nicht, was sie tun"
Sympathie-Bonus! Was machen zwei frischgebackene Schauspiel-Absolventinnen, um der Arbeitslosigkeit zu entgehen? Sie gründen gemeinsam das Kabarett-Duo aschenbrenner.wunderl, erarbeiten ihr erstes Stück und bringen frischen Wind in die männerdominierte Kabarettszene. Mit frecher Zunge, viel Witz und Selbstironie erzählen die beiden aus ihrem eigenen Leben: von gescheiterten Bewerbungsgesprächen, denkwürdigen AMS-Besuchen und dem kreativen Umgang mit der Tagesfreizeit. Dass sie sehr wohl wissen, was sie da tun, beweisen sie heute.
 
CasaNova, Dorotheergasse 6-8 , 1010 Wien. 19. Jänner 19:30 Uhr. 17 €. Web
DIENSTAG
...soulness 
Tipps der Stadtspionin
 
Chorus sine nomine
Wer heute wundervolle und beeindruckende Klänge aus der Konzilsgedächtniskirche in Lainz vernimmt, hört keine Geister. Sondern eines der führenden Vokal-Ensembles Österreichs. Der „Chor ohne Namen“ gibt – unter der Leitung von Johannes Hiemetsberger – sein Spiritual-Programm zum Besten. Mit vielen mitreißenden A-cappella-Gospelsongs und virtuosen Arrangements des amerikanischen Komponisten Moses Hogan. Der Eintritt ist frei. Freiwillige Spenden kommen der Caritas Katastrophenhilfe in Syrien zu Gute.
 
Pfarrkirche Lainz-Speising, Kardinal-König-Platz 2, 1130 Wien. 20.1. 20:00 Uhr. Freiwillige Spende. Web
...shopping 
Tipps der Stadtspionin
 
Eröffnung Grüne Erde Schlafwelt
Da die StadtSpionin seit vielen Jahren in einem „Gustav Mahler-Bett“ von Grüne Erde schläft, ist das natürlich eine verlockende Eröffnung: Der Shop auf der Mariahilfer Straße glänzt ab sofort mit einer eigenen „Schlafwelt“. In der finden alle Müden eine Fülle von Inspirationen für natürlichen, gesunden und entspannten Schlaf. Während der Eröffnungstage vom 15. bis 23. Jänner gibt’s dazu ein spannendes, kostenloses Programm: Vorträge über Schlaf-Coaching, Entspannungs-Yoga und Aromaöl-Workshops. Heute: Ayurvedische Einschlaf-Tipps!
 
Grüne Erde, Mariahilfer Straße 11, 1060 Wien. 15. – 23. Januar. Web
MITTWOCH
...theater 
Tipps der Stadtspionin
 Bettina Frenzel
Uraufführung „Dr. Österreicher sieht fern“
Er ist politisch weit rechts, seit Jahren heftig umstritten und wirft auch heuer wieder ein schlechtes Licht auf Österreich: der Akademikerball am 30. Jänner in der Hofburg. Eine Protest-Aktion der besonderen Art hat sich das Kosmos-Theater einfallen lassen. „Dr. Österreicher sieht fern“ heißt das brandaktuelle Stück zum, oder besser gesagt: gegen den Ball, das im Stil eines Fernseh-Berichts aufgebaut ist. Mit 3 TV-Sendungen („Am Schauplatz Hofburg“, „Club 3000“ und „Messer Gabel Hirn“) und 2 Werbepausen mutiert das Theater zum TV-Studio. Zivilcourage statt Zappen!

KosmosTheater, Siebensterngasse 42, 1070 Wien. 21. Jänner 20:00 Uhr. 18 €. Web
...vortrag 
Tipps der Stadtspionin
 twinlili / pixelio.de
Sinn und Wert von Faulheit
Großes Grins. Psychotherapeut Alfried Längle referiert heute ausführlich über die Pros und Contras des Nichts-Tuns. Und zeigt anhand konkreter Beispiele, wie wichtig es im permanenten Alltags-Wahnsinn ist, regelmäßig Ruhe-Inseln und Entspannungs-Pausen einzulegen. Klingt sympathisch! Und sinnvoll. Außerdem verrät der Seelenflüsterer, wie es sich im Spannungsfeld zwischen Fremd- und Selbstbestimmung einigermaßen gut überleben lässt. Mit tollen Tipps und Tricks für Dauergestresste und Workaholics! Also: auf zum gesunden Siebenschläfern & Blaumachen.
 
St. Josef-KH, Salvatorsaal, Auhofstraße 189, 1130 Wien. 21. Jänner 19:30 Uhr. 10 €. Web
STADTGESPRÄCH
Shop der Woche 
Tipps der Stadtspionin
 
Vegetarische Schuhe
Zugegeben: Der neue Laden von Romana Speta ist zunächst etwas gewöhnungsbedürftig. Er befindet sich in einer zum Shop umfunktionierten Wohnung in der Nähe des AKH, ist nicht recht groß und etwas spärlich eingerichtet. Aber das war’s dann auch schon mit etwaigen Hemmschwellen. Das Veggie-Schuh-Sortiment ist nämlich außergewöhnlich vielfältig, hip und trendy. Und der Service echt freundlich und kompetent. Ultrachic: die Chanel-igen Pumps aus beigem Vegetarian Suede mit schwarzen Lackspitzen von Noah aus Italy. Lässig: Sneaker in vielen Farben vom Label Lunge. Und was nicht vor Ort ist, wird bestellt!
 
Vegetarische Schuhe, Mariannengasse 27/2, 1090 Wien. Mo-Fr 11:00 bis 19:00, Sa 10:00 bis 18:00. Web
Restaurant der Woche 
Tipps der Stadtspionin
 
Im Hof
Lässig, lässig! Im Hof der ehemaligen Alpenmilch Zentrale, die heute von Co-Workern und Kreativen bevölkert ist, wird seit kurzem gschmackig aufgekocht. David Prommegger, früher für die Küche im Zweitbester verantwortlich, versorgt das Grätzel nun mit dem derzeit besten Mittagessen des 4. Bezirks. Ganz kleine Karte, immer was Vegetarisches dabei, Fleisch meist bio, die Rezepte (wie Ragout vom Bio-Schwein mit Schwarzwurzeln und Nudeln) auch mal von der Oma inspiriert. Schmeckt irgendwie heimelig! Im Gegensatz dazu die hippe Architektur: clean, Industriestyle, mit einem Betonblock als Tresen. Echt, so was von lässig!
 
Im Hof in der Alpenmilch Zentrale, Weyringergasse 36, 1040 Wien. Mo – Fr 11:00 bis 20:00 Uhr. Web

IMPRESSUM

Die StadtSpionin ist ein unabhängiger, wöchentlicher Newsletter für Frauen im Großraum Wien.
Er informiert über Termine, Shops und Restaurants, die von der Redaktion als empfehlenswert ausgesucht werden.
Nennungen gegen Bezahlung sind nicht möglich. Es besteht jedoch die Möglichkeit, Anzeigen zu schalten.
Die StadtSpionin erscheint jeden Donnerstag und wird gratis verschickt.

Die StadtSpionin® ist eine eingetragene Marke.

Mehr Infos finden Sie auf www.diestadtspionin.at

Herausgeberin und Chefredakteurin:
Sabine Maier, Phorusgasse 7/1, 1040 Wien

Disclaimer: Trotz sorgfältiger Bearbeitung kann keine Haftung für die Richtigkeit oder Vollständigkeit des Inhaltes übernommen werden.

Stadtspionin Wiens Facebook-Profil   Ein Blick hinter die Kulissen gefällig?
Die StadtSpionin schreibt, denkt und postet Fotos auf Facebook. Werden Sie ein Fan der StadtSpionin, einfach
auf das Banner klicken und anmelden.

An- und Abmeldung:
Sie können sich hier für den Newsletter anmelden oder vom Newsletter abmelden.

Weiterempfehlen können Sie hier.

Reportagen, Interviews und noch mehr Tipps finden Sie am Webportal: www.diestadtspionin.at

Wiener Expertinnen aus allen Bereichen: im Expertinnen-Pool der StadtSpionin.

Terminvorschläge, Tipps und Fragen
an die Redaktion.

Anzeigenpreise und Buchungen bei der Anzeigenabteilung.

„Die Zukunft gehört denen, die an die Schönheit ihrer Träume glauben.“
(Eleanor Roosevelt)

eyepin.com