Falls Ihr Mailprogramm den Newsletter nicht richtig anzeigt, klicken Sie bitte hier.
Die StadtSpionin
f e b r u a r 14 | 27. - 5.


Tipps der Stadtspionin

editorial


"Servus die Madln!"
Macht mal alle die Augen zu und stellt Euch Folgendes vor: bunte Blumenwiesen, die sich sanft im Wind bewegen, Mohnblumen, Schmetterlinge, duftende Wiesenkräuter. Wunderbares Bild, oder? So entspannend. Und jetzt stellt euch die Wiesen mitten in der Stadt vor, auf unzähligen Fensterbrettern, in Blumentöpfen, an Hausecken und in Hinterhöfen. Dann wisst Ihr, wovon ich im Moment halluziniere. Tatsache: Ich bin schwer infiziert vom Chelsea Fringe-Virus! Die Chelsea Fringe ist ein alternatives Festival rund ums Thema Garten, die vom 17. Mai bis 8. Juni zeitgleich in Städten wie London, Melbourne und Wien stattfinden wird. Und das Tolle: Jede/r kann mitmachen! Kann Pflanzentauschbörsen organisieren, Pop-up Gartenstores eröffnen, Seedbomben schmeißen oder Garten- Modeschauen veranstalten. Man muss sich nur bis 31. März anmelden. Ich werde mit meinem Wiesen-Projekt mal in unserer kleinen, grauen Redaktions- Gasse anfangen. Ihr könnt dann ja im Mai auf Besuch kommen und wir hören gemeinsam den Hummeln beim Brummen zu. Bei einem Glas Mai-Bowle, oder zwei.
 
Eine schöne Woche wünscht
Eure StadtSpionin
 
Chelsea Fringe Wien. Info und Anmeldung im Web
Foto: Pictorial Meadows
DONNERSTAG
...ausstellung 
Tipps der Stadtspionin
 
Bitesnich führt durch Bitesnich
Ein muskulöser, sehniger Männerkörper und ein biegsamer, geschmeidiger Frauenkörper, verschlungen zu einer ästhetischen Skulptur – die meist in schwarz-weiß gehaltenen Akte machten den Wiener Andreas H. Bitesnich zum international bekannten Star-Fotografen. Das Kunst Haus Wien zeigt ab heute in einer großen Schau Akte, Reisefotos und Porträts aus 25 Schaffensjahren. Am Abend führt der Künstler sogar persönlich durch die Ausstellung und erlaubt einen Blick hinter die Kulissen! Nach der Führung signiert er seine Bücher, Eintritt für Ausstellung und Führung ist dabei frei!
 
Kunst Haus Wien, Untere Weißgerberstraße 13, 1030 Wien. 27. Februar 19:00 Uhr. Eintritt frei. Web
...doityourself 
Tipps der Stadtspionin
 
Afterwork-Recycling-Workshop
Abschalten bei einer kleinen Kreativ-Session: Die Künstlerin Regina Lustig bietet ab sofort Afterwork-Recycling-Workshops an. Nach einer kurzen Einheit von 2,5 Stunden geht jede mit mindestens einem fertigen Werk nach Hause. Zum Beispiel mit einem originellen Karton- Luster, der heute (und am 27. März!) gebastelt wird. Weitere Themen in den kommenden Wochen: Taschen aus alten Fahrrad- Schläuchen nähen oder Etageren aus Geschirr zimmern. Und jetzt rasch an die StadtSpionin mailen und gewinnen: Die ersten drei Einsendungen werden mit einem gratis Kursplatz belohnt!
 
Regina Lustig, Ganglbauergasse 19/4, 1160 Wien. 27. Februar 18:00 Uhr. 30€. Anmelden. Web
 
Tipps der Stadtspionin
 
...gespräch 
Tipps der Stadtspionin
 
Gespräch mit Sonja Hammerschmid
Raus aus den Federn, liebe Damen! Versprochen, das Aufstehen zahlt sich aus: Im chicen Restaurant Hansen schnabuliert frau genüsslich an ihrem Frühstück, während Sonja Hammerschmid, die Rektorin der veterinärmedizinischen Uni aus ihrer Laufbahn erzählt. Und die ist ungewöhnlich: 2010 war Hammerschmid erst die zweite Frau, die jemals an die Spitze einer österreichischen Universität gewählt wurde. Der Frühstücks- Gast plaudert über die Möglichkeiten von Wissenschaft & Wirtschaft, ihre liebsten Bücher hat die Rektorin der StadtSpionin verraten: hier.
 
Restaurant Hansen, Wipplingerstraße 34, 1010 Wien. 27. Februar 8:30 Uhr. Web
FREITAG
...ballsaison 
Tipps der Stadtspionin
 
Las Chicas Carneval
Women only! Auf dieser Carneval-Party bringen die Damen den Club Titanic zum Beben. Wer ohne Verkleidung kommt, lässt sich beim Eintritt eine schwarze Maske aufsetzen, um sich inkognito ins Getümmel stürzen zu können. Fünf DJanes sorgen auf zwei Floors für Musik bis in die frühen Morgenstunden. Die Specials des Abends: eine heiße Live-Show der Samba Sisters und ein Bauchladenmädchen, das unter anderem Vibratoren im Angebot hat. Etwas gesitterter, aber genauso gutgelaunt geht’s ein Stückchen weiter zu: Im Rathaus steigt nämlich der 20. Wiener Flüchtlingsball.
 
Club Titanic, Theobaldgasse 11, 1060 Wien. 28.2. 22:00 Uhr. 7 bis 9€. Web Flüchtlingsball Web
...schnäppchen 
Tipps der Stadtspionin
 
Sonder-Abverkauf bei artdesign metz
Schmuck, Fashion und Accessoires: Auch Aniko Metz hat ihren ursprünglichen Beruf (in der Wirtschaft) verlassen, um dem Ruf der Kreativität zu folgen. Seit zweieinhalb Jahren können Individualistinnen im Geschäft in der Innenstadt ihre Unikate erstehen. Bald steht eine weitere Veränderung ins Haus – die Boutique wird zum Showroom umfunktioniert. Daher gibt’s bis 15. März viele Modelle, Ledertaschen und Schmuckstücke bis zu 50% reduziert. Dazu Röcke in kräftigen Farben und hochwertigen Stoffen, Hüte, Stulpen und auffällige Schmuckstücke aus edlen Steinen und Filz.
 
artdesign metz, Riemergasse 11, 1010 Wien. Bis 15. März Di bis Fr 11:00 bis 18:00, Sa bis 15:00 Uhr. Web
 
Tipps der Stadtspionin
 
ANZEIGE    www.somnifer.at
...genuss 
Tipps der Stadtspionin
 
Heringschmauspfad
Ein bewährtes Konzept auf Abwegen! Bereits 30(!) Mal konnten kulinarisch Ambitionierte auf den Genusspfaden am Kutschkermarkt wandeln, nun gibt’s erstmals den Heringschmauspfad. Für nur 1€ bis 3€ pro „VerKostbarkeit“ kann frau sich entlang der sechs Stationen – von Pöhl’s Käsestand über Maggies Genussgalerie bis hin zum Himmelblau – durchprobieren. Kein Fan von Fisch? Trotzdem mitwandern! Neben Octopusragout, gebratenem Steckerlfisch (juchu!) und Shrimpscurry findet sich auch das eine oder andere vegetarische Schmankerl auf den heutigen Speisekarten.

Am Kutschkermarkt, 1180 Wien. 28. Februar 15:00 bis 20:00 Uhr. Web
SAMSTAG
...schnäppchen 
Tipps der Stadtspionin
 
Designer Super Sale
Das liest sich ja wie ein Designer-Telefonbuch! Michel Mayer, Rose Beck, awareness&consciousness, amateur fashion, And_I, artista, Callisti, Lila, Madame with a Mission und Marcel Ostertag aus München – beim großen Designer Super Sale im showroom/project sind viele feine Stücke zu ergattern. Verkauft werden nur ausgewählte Teile der Sample-Kollektionen, mit denen frau sich bestens für die kommende Saison rüsten kann. Die Preise sind bis zu 70% reduziert, die Location stylish – eine gute Gelegenheit, den Frühling im Kleiderschrank einzuläuten.
 
showroom/project, Gumpendorferstraße 36, 1060 Wien. 27.2.-1.3. Do+Fr 12:00 bis 20:00, Sa bis 18:00 Uhr. Web
...multikulti 
Tipps der Stadtspionin
 
Hina Matsuri
Ein uralter Brauch aus einer anderen Welt: Hina Matsuri ist das japanische Puppenfest. An diesem Tag stellen Familien kunstvolle Puppen aus, die einen kaiserlichen Hofstaat darstellen. Das Spektakel wird auch in Wien gefeiert: Im Weltmuseum sind die detailverliebten Figuren zu sehen. Noch mehr Japan-Flair gibt’s bei einer Tee-Zeremonie, Musik und Tanz, einer Ikebana- Präsentation, einer Kimono-Schau, Workshops (Origami!) und einem japanischen Buffet. Apropos Essen: Das Nobel-Lokal Unkai serviert anlässlich von Hina Matsuri noch bis 10. März ein spezielles Kaiseki- Menü.
 
Weltmuseum Wien, Neue Burg, Heldenplatz, 1010 Wien. 1. März 13:00 Uhr. Web Unkai im Grand Hotel, 1010 Wien. 1.-10. März  Web
...soulness 
Tipps der Stadtspionin
 
Mut zum Anfassen
Das ist mal ein origineller Zugang in die Welt des Muts! Nämlich mit Nadel und Faden: Stich um Stich erzählen die Teilnehmerinnen von mutigen Dingen, die sie in ihrem Leben schon gemacht haben oder noch machen möchten. Wer Lust hat, erzählt. Wer Lust hat, hört nur zu. In jedem Fall entsteht dabei ein genähtes Mut-Täschchen! Material ist vorhanden, am besten nimmt man noch Bänder, Knöpfe und Spitze mit, die dann auf der Tasche zum Talisman werden – Mut zum Anfassen also. Und anhand eines Mutometers wir dann der Mut-Level vor und nach dem Workshop festgestellt.
 
SDS Gesundheitszentrum, St. Josef-Krankenhaus, Auhofstraße 189, 1130 Wien. 1. März 15:00 Uhr. Anmelden! 55€. Web
 
Tipps der Stadtspionin
 
ANZEIGE    www.frauen.wien.at
SONNTAG
...hollywoodalarm 
Tipps der Stadtspionin
 
Die Oscar Nacht
Heute Nacht werden die Oscars verliehen und im Gartenbaukino findet zum achten Mal eine große Oscar Gala statt. Ab 12:00 Uhr Mittag werden fünf nominierte Filme – von Woody Allens „Blue Jasmine“ über „Dallas Buyers Club“ bis „ Gravity“ – gezeigt, nach Mitternacht startet dann die Red Carpet Show und ab 2:00 wird die Oscar- Verleihung live aus Los Angeles übertragen. Ab 3:00 Uhr gibt’s für Nachteulen, die durchhalten, gratis Kaffee und Frühstück. Und allen BesucherInnen, die in Abendgarderobe erscheinen, wird gratis Sekt serviert. Nach 1:00 Uhr früh ist sogar der Eintritt frei.
 
Gartenbaukino, Parkring 12, 1010 Wien. 2. März, Filme ab 12:00 Uhr. Gala ab 1:00 Uhr. Web
...eröffnung 
Tipps der Stadtspionin
 
The Viennastore
Achtung, das ist kitschfreie Zone! Nix mit Sisi und weißen Pferderln: Der Viennastore will das Wien- Souvenir retten. Und zwar mit stylishen Mitbringseln, die weltstädtisch und angesagt, hip und trotzdem ur- wienerisch sind. Porzellan-Dosen in Krapfenform von Augarten, schöne Heurigen-Gläser, ein witziges Panier-Teller-Trio, Accessoires, Bücher. Der neue Store eröffnet diesen Samstag, shoppen geht hier netterweise aber immer auch sonntags! Praktisch zentral: Die Inhaber (die Macher des Metroverlags!) haben das Hochhaus in der Herrengasse als Location gewählt.
 
The Viennastore, Herrengasse 6, 1010 Wien. Ab 1.3. Mo-Sa 10:00 bis 19:00, So 11:00 bis 16:00 Uhr. Web
...flohmarkt 
Tipps der Stadtspionin
 
Gigi’s Fashion-to-Stay
Flohmarkt-Aficionados können ihren Sonntags-Spaziergang heute zum Karmelitermarkt machen. Gigi Stenmo, die auf ihren Touren durch Märkte und Outlets jede Menge neue und gebraucht- neuwertige Stücke ergattert hat, verkauft diese nämlich am Wochenende in gemütlicher Bistro-Atmosphäre. Im De Jager’s findet frau alles vom Blazer bis zur Jeans, von einfach bis elegant, von Schuhen und Handtaschen bis hin zu Schmuck. Schnäppchen um 5€ sind genauso dabei wie Markenmode von Dior, Armani und Burberry für’s größere Budget (bis 280€).
 
De Jager’s Bistro, Leopoldgasse 33, 1020 Wien. Sa 1.3. 15:00 bis 20:00, So 2.3. 11:00 bis 18:00 Uhr. Web
 
Tipps der Stadtspionin
 
ANZEIGE    www.best-image.at
MONTAG
...genuss 
Tipps der Stadtspionin
 
artLOOKING
Ein Kochkurs der anderen Art: Bei artLOOKING setzt sich frau mit einem Glaserl Wein in die Küche und schaut Profi Erich Bauer beim Werkeln über die Schulter. Und der bruzelt sich quer durch die kulinarische Schmankerl- Welt: Jakobsmuscheln mit Safran-Schaum, Beef Tatare mit Trüffelöl, Kartoffel- Kuchen mit Manchego Käse, Tandoori Hühnersaté mit Mango, warmer Bananen-Schokolade-Espuma. Bauer plaudert seine besten Tipps und Tricks aus, im Anschluss an die Show werden die Köstlichkeiten gemeinsam verspeist. Danke, so macht Kochen Spaß!
 
art cooking, Zehetnergasse 13, 1140 Wien. 3. März 17:30 Uhr. 95€. Anmelden. Web
...nostalgie 
Tipps der Stadtspionin
 
Kalvarienbergmarkt
Es ist, als ob die Zeit stehen geblieben wäre. Der Kalvarienbergmarkt in Hernals, seit über 350 Jahren als traditioneller Wiener Fastenmarkt abgehalten, kommt daher wie ein Rummel aus der Kindheit der StadtSpionin am Land. Ringelspiel, Schiffschaukel, Zuckerstangen und jede Menge Tandler. Und natürlich die berühmten Bamkraxler: ein seit Jahrhunderten hier verkauftes Spielzeug, bei dem kleine Männchen mit Glöckchen an langen Stäben langsam nach unten zuckeln. So liebenswert kann etwas gänzlich Unspektakuläres sein.
 
Fastenmarkt, Kalvarienberggasse, 1170 Wien. 13.2. bis 1.4. Tägl. 10:00 bis 18:00 Uhr. Eintritt frei. Web
DIENSTAG
...ausstellung 
Tipps der Stadtspionin
 
Frauensachen
Radfahrerinnen um 1900,  frauenpolitische Demos, Frauen im NS- Regime. Richtig geraten, bei dieser Ausstellung dreht sich alles um die Damenwelt! Das Wien Museum zeigt mit rund 100 Objekten und Bildern die verschiedenen Aspekte eines Frauenlebens. Ein historischer und gegenwärtiger Blick auf die Weiblichkeit: Geschlechter- Inszenierungen in der zeitgenössischen Kunst, „weibliche“ Alltags-Dinge, aber auch Werke bekannter oder in Vergessenheit geratener Damen sind zu sehen. Von Rollen-Klischees bis zur Emanzipation erzählt diese Schau, die noch bis 23. März läuft.
 
Wien Museum, Karlsplatz 8, 1040 Wien. Bis 23. März Di-So 10:00 bis 18:00 Uhr. 8€. Web
...gesundheit 
Tipps der Stadtspionin
 
Signale des Körpers
Unser Körper sendet uns unermüdlich Signale. Er warnt uns, gibt uns Hinweise oder zeigt klar auf, wenn etwas zu viel wird. Doch Zeichen wie Schlafstörungen, Nervosität, Gereiztheit, Bluthochdruck, Allergien, Herzrasen oder Kopfschmerzen ignorieren wir ebenso wie die leise innere Stimme, die uns sagt, dass sich etwas ändern muss. So lange, bis es zu spät ist. Die Autorin Claudia Kloihofer beschreibt in ihrem Buch „Signale des Körpers“ ihren eigenen vermeidbaren schweren Unfall – und wie sie den Neuanfang schaffte. Plus: sieben konkrete Schritte, um mehr Gelassenheit ins Leben zu bringen.

Thalia, Landstraßer Hauptstraße 2a, 1030 Wien. 4. März 19:00 Uhr. Eintritt frei. Web
...fitness 
Tipps der Stadtspionin
 
Frauenlauftreff: Fit in 12 Wochen
Auf die Plätze, fertig, los! Wer beim österreichischen Frauenlauf starten möchte, sollte diese kostenlose Trainingschance nutzen. Aber auch für alle, die nur ihren Winterspeck loswerden wollen, ist dieser Termin ideal. In einem 12 Wochen Programm läuft man ab dieser Woche Richtung Bikinifigur. Zur Auswahl stehen fünfzehn Trainingsorte in Wien, Dienstag ist der Türkenschanzpark dran. Es gibt verschieden schwierige Gruppen, die von ausgebildeten Laufinstruktorinnen begleitet werden. Für jede ist ein geeigneter Termin dabei – egal ob Anfängerin, (Wieder-) Einsteigerin oder fortgeschrittene Läuferin.
 
Treffpunkt: Gregor Mendelstraße/Ecke Hasenauer- Straße, 1180 Wien. Ab 4. März 19:45 Uhr. Gratis. Web
 
Tipps der Stadtspionin
 
MITTWOCH
...pop-up 
Tipps der Stadtspionin
 
Vintagerie Im Ersten
Vor zwei Jahren eröffneten sie einen Design-Pop-up-Store in der Nelkengasse – heute ist die Vintagerie längst eine Institution für alle, die Vintage Möbel, Lampen und Accessoires suchen. Doch die Besitzer vermissten den Thrill der Anfangszeit. Daher gönnen sich die beiden eine Dependance auf Zeit in der Innenstadt und bringen bis 29. März all ihre Lieblings- Stücke in die „Vintagerie Im Ersten“: mit dabei das Sofa „Constanze“ von Wittmann, Schlüssel-Anhänger von Carl Auböck und Sessel von Roland Rainer, die mit Paul-Smith-Stoffen aus dem alten Café Ritter bezogen wurden.

Vintagerie Im Ersten, Sonnenfelsgasse 3, 1010 Wien. 5. 3.-29. 3. Mo- Sa 10:30 bis 19:00 Uhr. Web
...premiere 
Tipps der Stadtspionin
 
Herzschritt
Ursula ist 60, arbeitslos, Single und fühlt sich zu dick. Außerdem sitzt Ursulas Mutter ihr ständig mit Ratschlägen im Nacken. Mami will mit ihr kochen, mit ihr auf Urlaub fahren und am liebsten gleich ganz bei ihr einziehen. Dann wäre da noch Sabine, ihre einzige Bekannte und Harald, der alterslose Traummann. Zum Wendepunkt wird erst der Tod der Mutter: Ursula befreit sich aus der unwirklichen Seifenblase und krempelt ihr Leben gehörig um. Ein Theater- Stück zwischen humorvollem Kabarett und bissiger Tristesse, das heute Premiere feiert und noch bis 22. März zu sehen ist.
 
KosmosTheater, Siebensterngasse 42, 1070 Wien. Premiere 5. März 20:00 Uhr. 18€. Web
...soulness 
Tipps der Stadtspionin
 
Awake The Tiger Within
Wie kann ich mich abgrenzen? Wie hole ich mir, was ich brauche? Und wie bleibe ich beharrlich, wenn das Gegenüber immer neue Argumente auftischt? Petra Czanik und Stella Damm (vom Expertinnen-Pool) zeigen mit Rollenspielen und Gesprächen Strategien: für die Befriedigung eigener Bedürfnisse und einen guten Umgang mit sich selbst. Im Wochenend-Seminar „Awake The Tiger Within“ Ende März verhelfen sie mit einem Selbstbehauptungs-Programm zu mehr innerer Sicherheit. Wer neugierig ist, kann heute bei einem Infoabend gratis schnuppern. Bitte anmelden!
 
Wake Up Man, Stadiongasse 5/2A, 1010 Wien. 5. März 18:00 Uhr. Gratis. Web
 
Tipps der Stadtspionin
 
STADTGESPRÄCH
Shop der Woche 
Tipps der Stadtspionin
 
auferstanden
Ein Shop voll trashiger Unikate! Im wahrsten Sinne des Wortes, denn alles, was man hier findet, wäre nach herkömmlichem Denken reif für die Mülltonne. Veronika Stocker hat etablierte Upcycling-Labels in einem originellen Store versammelt: Aus Jacken werden Kleider, Skier dienen als Tischbeine und alte Waschmaschinen-Trommeln verwandeln sich in Blumentöpfe für’s urban gardening. Wer in der Auswahl auferstandener Kleidung nichts Passendes findet, kann zwei Mal die Woche eigene Klamotten bringen und von der Designerin von „G’wandleichen“ umarbeiten lassen.
 
auferstanden, Neubaugasse 86, 1070 Wien. Di-Fr 10:30 bis 18:30 Uhr, Sa 10:00 bis 17:30 Uhr. Web
Restaurant der Woche 
Tipps der Stadtspionin
 
Die Süße
Das ist jetzt wieder mal der Beweis: Wünschen hilft. Vor einem guten Jahr haben wir auf Facebook die Götter angefleht, sie mögen ein nettes Lokal in unsere Gasse entsenden. Nun ist’s passiert. Karin Mayer alias „Die Süße“ war bisher auf Märkten und Pop Up-Stores vertreten, diese Woche hat sie ihre hinreißende Backstube neben der Redaktion eröffnet. Von der Decke baumelnde Porzellankannen-Lampen erleuchten die Theke, zusammengewürfelte Sessel und Fauteuils laden zum Kaffeeklatsch ein. Und da die Süße weiß, wie man flaumige Cupcakes, knusprige Cookies und saftige Kuchen zaubert, müssen wir jetzt täglich hin!
 
Die Süße, Phorusgasse 8, 1040 Wien. Mo-Fr 10:00 bis 18:00 Uhr. Web

IMPRESSUM

Die StadtSpionin ist ein unabhängiger, wöchentlicher Newsletter für Frauen im Großraum Wien.
Er informiert über Termine, Shops und Restaurants, die von der Redaktion als empfehlenswert ausgesucht werden.
Nennungen gegen Bezahlung sind nicht möglich. Es besteht jedoch die Möglichkeit, Anzeigen zu schalten.
Die StadtSpionin erscheint jeden Donnerstag und wird gratis verschickt.

Die StadtSpionin® ist eine eingetragene Marke.

Mehr Infos finden Sie auf www.diestadtspionin.at

Herausgeberin und Chefredakteurin:
Sabine Maier, Phorusgasse 7/1, 1040 Wien

Disclaimer: Trotz sorgfältiger Bearbeitung kann keine Haftung für die Richtigkeit oder Vollständigkeit des Inhaltes übernommen werden.

Stadtspionin Wiens Facebook-Profil   Ein Blick hinter die Kulissen gefällig?
Die StadtSpionin schreibt, denkt und postet Fotos auf Facebook. Werden Sie ein Fan der StadtSpionin, einfach
auf das Banner klicken und anmelden.

An- und Abmeldung:
Sie können sich hier für den Newsletter anmelden oder vom Newsletter abmelden.

Weiterempfehlen können Sie hier.

Reportagen, Interviews und noch mehr Tipps finden Sie am Webportal: www.diestadtspionin.at

Wiener Expertinnen aus allen Bereichen: im Expertinnen-Pool der StadtSpionin.

Terminvorschläge, Tipps und Fragen
an die Redaktion.

Anzeigenpreise und Buchungen bei der Anzeigenabteilung.

„Die Zukunft gehört denen, die an die Schönheit ihrer Träume glauben.“
(Eleanor Roosevelt)

eyepin.com