Falls Ihr Mailprogramm den Newsletter nicht richtig anzeigt, klicken Sie bitte hier.
Die StadtSpionin
o k t o b e r 14 | 16. - 22.


Tipps der Stadtspionin

editorial


"Servus die Madln!"
Es gibt Veranstaltungen, die machen jedes Jahr aufs Neue Spaß. Die blickfang zum Beispiel. Die Designmesse für Möbel, Mode und Schmuck verwandelt das MAK wieder einmal drei Tage lang in ein temporäres Design- Kaufhaus. Und so viel junge Mode und Design auf einen Fleck sieht man in Wien sonst das ganze Jahr nicht. 130 internationale DesignerInnen zeigen ihre Mode-, Möbel-, Licht- und Schmuck- Kreationen, veranstalten Modeschauen und verkaufen ihre Kollektionen gleich vor Ort. Entdeckungen sind vorprogrammiert: Jonas Schroeder, Gründer des Möbellabels Joval, präsentiert sein faltbares Regal. Das Münchner Modelabel Milli Monka verbindet High Fashion mit Streetwear. 8pandas stellt recycelbares Geschirr vor, das auch noch klasse aussieht. Und die Sonderschau „Upcycling“ von Vöslauer zeigt, wie schön (und originell) das Wiederverwerten von scheinbar Nutzlosem ist. Also: auf zum Pflichttermin für Neugierige!
 
Eine schöne Woche wünscht
Eure StadtSpionin
 
MAK, Weißkirchnerstraße 3, 1010 Wien. 17.-19. Oktober. 10 €. Web
 
P.S: Spannende Buchtipps von Ottakringer-Chefin Christiane Wenckheim: am Portal!
Foto: Schroeder Boennemann
DONNERSTAG
...ausstellung 
Tipps der Stadtspionin
 Szépművészeti Múzeum, Budapest
Henri de Toulouse-Lautrec
Er selbst litt Zeit seines Lebens an einer seltenen Erbkrankheit und kam nie über eine Körpergröße von 1,52 m hinaus. Vielleicht erklärt das die pointierten Charakterisierungen und tiefen Einblicke in die menschliche Psyche in seinen Bildern. In einer umfassenden Retrospektive zum 150. Geburtstag kann man jetzt erstmals auch unbekanntere Werke des berühmten Post-Impressionisten entdecken: Momentaufnahmen und Milieustudien von traurigen Clowns, einsamen Dirnen, ungezähmten Pferden und verloren wirkenden Gestalten aus der Unterwelt. Anrührend, tragisch, schön.
 
Bank Austria Kunstforum, Freyung 8, 1010 Wien. Bis 25.1.2015 tägl. 10:00 bis 19:00, Fr bis 21:00 Uhr. 10 €. Web
...shopping 
Tipps der Stadtspionin
 
Open Door bei rosa mosa
Das österreichisch- japanische Designerduo Simone Springer und Yuji Mizobuchi fertigt Schuhe weitab vom Mainstream. Gearbeitet wird mit unüblichen Stoffen und ungewöhnlichen Techniken. Heute öffnet rosa mosa unter dem Motto Vienna Calling die Türen zu seinem Atelier und präsentiert die neue Herbst/Winter Kollektion „club nomad“.  Zu sehen und zu erwerben sind aktuelle Schuhe und coole Boots, die neuen Buffalo Bags aus geöltem Buchenholz sowie Hachimakis – mit klassischen japanischen Mustern bedruckte Tücher, die ursprünglich von Samurais unter dem Helm getragen wurden. Lässig!
 
rosa mosa, Linke Wienzeile 178, Top 125+126 (im Durchgang rechts), 1060 Wien. 16. Oktober 17:00 bis 20:00 Uhr. Web
 
Tipps der Stadtspionin
 
...eröffnung 
Tipps der Stadtspionin
 Tumbao Dance Company
Danzon
Die neue Adresse für begeisterte Soulsisters, Pop-Latinas und Lateinamerika Fans! Wiens neuer Latin-Club (von „Campus“-Chef Philipp Kucher) lädt zur großen Eröffnungsparty. Was bedeutet, dass mit ziemlicher Sicherheit eine heiße Partynacht bevorsteht. Und das bei kostenlosem Eintritt, gratis Welcome Drinks und Fingerfood – frau darf sich freuen und das Tanzbein schwingen. Denn viele tolle Musikacts stehen auf dem Programm: Live-Performances von Profitänzern, die Tumbao Dance Company und DJs, die für Salsa, Bachata und RnB-Klänge abseits des klassischen Club-Mainstreams sorgen.
 
Danzon, Johannesgasse 3, 1010 Wien. 16. Oktober ab 20:00 Uhr. Eintritt frei bei Vorab-Anmeldung. Web
FREITAG
...business 
Tipps der Stadtspionin
 
Berufliche (Neu-)Orientierung
Wer seinen ganz persönlichen Traumjob sucht, muss jetzt A sagen. Denn was zunächst vielleicht utopisch klingt, ist in Wahrheit ein machbarer – wenn auch intensiver – Prozess. Im Workshop der beiden Business Coaches Andrea Gutmann und Elke Schrittesser geht’s in kleinen Gruppen seriös wie strukturiert ans Eingemachte. Da werden individuelle Interessen evaluiert. Stärken herausgefiltert. Und wirkungsvolle Strategien entwickelt. Alle Einzel-, Partnerübungen und Plenum- Runden verfolgen das gleiche Ziel: am Ende seinen ganz persönlichen Plan A zu haben. In der Hand und im Kopf.
 
futurefoodstudio, Brunnengasse 17, 1160 Wien. 17.- 18.Oktober. 690 €. Web
...schnäppchen 
Nice Price bei Lichterloh
Da schlägt das Herz aller Design- Freundinnen doch gleich ein bisschen schneller: Im Lichterloh wird abverkauft. Der ziemlich einzigartige Design- „Antiquitäten“- Shop führt die besten Möbel des vorigen Jahrhunderts, mit besonderem Schwerpunkt von den 1920er Jahren bis zu den Siebzigern. Die Stücke sind alle restauriert und in bestem Zustand – und noch bis zum 8. November um bis zu 50 Prozent reduziert! Es gibt Tische, Stühle, Lampen und Regale von berühmten Design- Ikonen genauso wie von unbekannten Entwerfern. Hauptsache, sie haben die „perfekte“ Form.
 
Lichterloh, Gumpendorferstr.15, 1060 Wien. Mo-Fr 11:00 bis 18:30, Sa bis 16:00. Web
 
Tipps der Stadtspionin
 
ANZEIGE  www.veganova.at
...gesundheit 
Tipps der Stadtspionin
 
fem vital Gesundheitstage
Die größte Frauen-Gesundheitsmesse in Wien findet an diesem Wochenende im Rathaus statt. Bei freiem Eintritt wird über die körperlichen, psychischen, sozialen und ökonomischen Aspekte eines gesunden Lebens informiert. Frau kann jede Menge Gesundheits- Checks wie Blutzucker-, Blutdruck- oder Venen- Messungen, aber auch Stress- und Burnout-Checks, Ernährungs- Beratung und Lebensstil- Beratung absolvieren. Vorträge und Diskussions- Runden befassen sich mit Themen wie Sexualität, Ernährung, Liebeskummer, Krebsvorsorge oder Sucht.
 
Rathaus, Lichtenfelsgasse, 1010 Wien. 17.-19. Oktober. Fr 9:00 bis 15:00, Sa + So 10:00 bis 18:00 Uhr. Eintritt frei. Web
SAMSTAG
...soulness 
Tipps der Stadtspionin
 
30 Jahre Shambhala + Rüdiger Dahlke
Shambhala, das renommierte Zentrum für ganzheitliche Gesundheitsbildung feiert Geburtstag. Und leistet sich einen besonderen Stargast: Dr. Rüdiger Dahlke. Der erfolgreiche Arzt, Psychotherapeut und Bestsellerautor kommt zum Jubiläum gleich mit drei Programm- Highlights nach Wien. In seinen beiden Vorträgen „Alltag als Symbol“ und „Mythos Erotik“ spricht er über die Macht der Psychosomatik und mögliche Auswege zu mehr Lebens- Lust. Im Tagesworkshop „Lebensprinzipien“ lehrt er, wie frau sich vom Unglücksraben zum Glückspilz verwandeln kann.
 
Shambhala, Bennogasse 8A, 1080 Wien. 17.-19.10. Vorträge im Albert Schweitzer Haus, 1090 Wien. Web
...shoperöffnung 
Tipps der Stadtspionin
 
hollyaroh
Porzellan wie aus dem Märchenbuch zaubert Anna Holly aus dem Ofen. Die handgemachten Stamperl, filigran verzierten Mokkatassen und pastelligen Zitronenpressen lassen unser Herz einfach höher schlagen. Bis zu 24 Arbeitsschritte lässt die Keramik- Künstlerin ihre Objekte durchlaufen. Und das sieht man den in Kleinserien produzierten Kunststücken auch an. Staunen, schauen und kaufen kann man sie ab sofort im neuen Concept Store, der auch als Werkstatt fungiert. Zur Eröffnung feiern Freundinnen des guten Geschmacks heute bei Leckereien, Drinks und Livemusik.
 
hollyaroh, Schlösselgasse 10, 1080 Wien. 18. Oktober ab 16:00 Uhr. Web
...multikulti 
Tipps der Stadtspionin
 
Trans-Kulinarik-Express
Wer schon immer wissen wollte, wie somalisches Brot oder Hühnerfleisch in Kokosnuss- Milch- Zimt Sauce schmeckt, der sollte sich am besten gleich zum ersten Trans- Kulinarik- Express anmelden. Was das ist? Eine neue kulinarische Weltreise, die sich künftig monatlich einem anderen Land widmen wird. Gestartet wird die Reise mit der somalischen Köchin Sunaari Aways, die nach Omas Geheimrezept 7 Gänge auf den Tisch zaubern wird. Und wenn der Bauch voll ist, werden Musikvideos der somalischen Friedens- Bewegung waayana cusub aufgetischt. Na, Hunger bekommen?

Offenes Atelier für Lebenskunst, Zimmermanngasse 8, 1080 Wien. 18. Oktober. 18:00 Uhr. 45 €. Web
 
Tipps der Stadtspionin
 
SONNTAG
...multikulti 
Tipps der Stadtspionin
 
Brasilianisches Kulturfest
Brazil meets Vienna: Das Wochenende wird temperamentvoll! Abseits der Klischees von Samba, Fußball und Caipirinha kann man 3 Tage lang in die echte brasilianische Kultur eintauchen. Mit Konzerten der Musica Popular Brasiliera, mit Filmen und Pandeira- Workshops (brasilianische Trommel). Auch die Wiener Linien sind ins Brazil- Flair gestimmt und richten eine Kultur- Straßenbahn- Rundfahrt mit Live- Musik und Lesungen ein. Und für alle weltoffenen Bräute in spe gibt’s zum Höhepunkt des Kulturspektakels eine Fashionshow mit brasilianischen Brautkleidern. Ate a proxima – bis dann!
 
Weltmuseum Wien, Heldenplatz, 1010 Wien. 17. - 19. Oktober. 8 €. Web
...geburtstag 
Tipps der Stadtspionin
 
25 Jahre Filmcasino Fest
Happy Bday! Das legendäre Filmcasino hat ein Vierteljahrhundert Filmgeschichte geschrieben. Und Cineastinnen bis heute mit seinem 50er-Jahre Charme und dem feinsinnigen Kino- Programm begeistert.  Zum Geburtstagsfest heißt es jetzt einen ganzen Tag lang Open House – mit kostenlosen Filmvorführungen, gratis Sekt und Kuchen. Auch können alte DVDs und Filmplakate aus dem Fundus erstöbert und gekauft werden. Ganz besonderes Highlight: die digital restaurierte Fassung des Stanley Kubrick- Klassikers „2001 A Space Odyssey“, die zum ersten Mal in Österreich läuft. Film ab!
 
Filmcasino, Margaretenstraße 78, 1050 Wien. 19. Oktober ab 12:00 Uhr. Eintritt frei. Web
...landumwien 
Tipps der Stadtspionin
 Gebhart
NÖ Tag der offenen Ateliers
Ausflug mit Kulturbeilage: In Niederösterreich öffnen zwei Tage lang über 1.250 KünstlerInnen ihre Ateliers und Werkstätten und laden zur Tuchfühlung mit ihrer Arbeit ein. Das Angebot reicht von klassischer Aquarell-Malerei, Patchwork oder Keramik bis zu Graffiti und Schmuck-Design. In einigen Ateliers werden auch edle Tropfen und regionale Schmankerln geboten. Die komplette Liste – vom Semmering bis ins Weinviertel – gibt’s im Web. Wer es ganz bequem haben will, macht bei der geführten Tour mit: In St. Pölten setzt man sich in den Bus und lässt sich durch die Ateliers des Mostviertels kutschieren.
 
Tag der offenen Ateliers, 1.250 Teilnehmer in ganz Niederösterreich. 18. + 19. Oktober. Eintritt frei. Web
 
Tipps der Stadtspionin
 
MONTAG
 
Tipps der Stadtspionin
 
ANZEIGE   www.tee.at
...genuss 
Tipps der Stadtspionin
 
Waldviertler Bio-Erdäpfel
5 Kilo beste Bio- Kartoffel aus dem Waldviertel für nur 4,80 Euro? Ja, das gibt’s tatsächlich  – wenn auch die Story dazu einen traurig stimmt. Waldviertler Biobauern haben immer wieder Absatzschwierigkeiten, weil Bioläden Billigware aus Italien kaufen. Das „Leiterwagerl“, eigentlich ein Online-Shop für Veganer, karrt diesen Montag die Kartoffeln nach Wien. Dort, wo samstags der Flohmarkt beim Naschmarkt stattfindet, kann man die feinen Waldviertler Kartoffel kaufen: bio und zu einem super günstigen Preis. Zwiebel und Äpfel gibt’s auch. Aber unbedingt im Web vorbestellen!
 
Naschmarkt, Parkplatz Flohmarkt, 1060 Wien. 20. Oktober. 18:00 bis 20:00. Vorbestellung erforderlich: Web
...karriere 
Tipps der Stadtspionin
 
Führen Frauen anders?
Wir sagen: ja! Im gleichnamigen Business Talk von "Frau im ÖGV" wird der Gender- Diskussion fundiert auf den Grund gegangen. Dominanz versus Konsenslösungen? Hard figures versus Menschlichkeit? Spannende Herausforderungen im Berufsalltag, die Frau und Mann oft unterschiedlich meistern. Wie unterschiedlich, diskutieren und hinterfragen ausgewählte ExpertInnen. Mutig, offen und ehrlich. Zum Beispiel die Leiterin des ersten Jobportals für Frauen – Evelyn Kalcher oder die Vizerektorin für Personal und Gender an der TU Wien – Anna Steiger. Ein Abend voll interessanter Infos und Tipps.
 
Palais Eschenbach, Beletage, Eschenbachgasse 11, 1010 Wien. 20.10. ab 19:00 Uhr. 20 €. Web
 
Tipps der Stadtspionin
 
DIENSTAG
...grünzeug 
Tipps der Stadtspionin
 Sonnentor
Kräuterspaziergang im Prater
Ackerminze, Kapuzinerkresse, Knoblauchsrauke. Die Auswahl heimischer Heil- und Wildkräuter ist auch im Herbst noch beachtlich! Damit nur die guten ins Töpfchen kommen, lädt Kräuterpädagogin Katharina Helmreich zur Wanderung durch den Wiener Prater. Und zeigt, dass sich auch mitten in der Stadt eine beachtliche Beute entdecken und sammeln lässt. Wild- und Heilkräuter duften und schmecken nicht nur gut. Sie strotzen auch vor Vitamin C und Mineralstoffen. Wie und wofür sich jedes Pflänzchen am besten eignet, bleibt natürlich auch kein Geheimnis. Festes Schuhwerk nicht vergessen!
 
Treffpunkt: Prater, 1020 Wien (wird nach Anmeldung bekanntgegeben). 21.Oktober 10:00 Uhr. 20 €. Web
...vernissage 
Tipps der Stadtspionin
 
Format Postkarte
Für alle, die sich nicht mehr erinnern können: Ja, es gab ein Leben vor der Erfindung des Emails. Genau betrachtet gab es sogar vor 100 Jahren schon so was Ähnliches wie Emails – die Postkarte. In Wien wurde die Post ab 1900 nämlich sieben Mal täglich (!) von Postboten zugestellt und die Karten flogen durch die Stadt wie ihre digitalen Nachfolger. Das Photoinstitut Bonartes präsentiert ab heute Postkarten aus 1900 bis 1936 als Medium der Alltagskultur. Und zeigt, dass auch illegale Raubkopien keine Erfindung des 21. Jahrhunderts sind. Schöne Postkarten wurden damals schon schamlos kopiert ;-)
 
Photoinstitut Bonartes, Seilerstätte 22, 1010 Wien. Vernissage 21. Oktober 19:00 Uhr. Eintritt frei. Web
MITTWOCH
...frischluft 
Tipps der Stadtspionin
 
Gratis Eislaufen beim Eislaufverein
Schon vor Saisonbeginn romantisch um die eigene Achse wirbeln! Grund für die vorgezogenen Eisträume: Der Wiener Eislaufverein startet die Saison mit einer extra-netten Aktion: eine Woche gratis Eislaufen für alle! In der schönen Kulisse vor dem Wiener Konzerthaus kann man sich von 20. bis 25. Oktober nostalgisch auf den Winter einstellen. Am Samstag wird’s dann „Heiß am Eis“: Beim Tag der offenen Tür gibt’s neben gratis Eintritten außerdem Eiskunstlauf- Vorführungen, Eisshows und feine musikalische Klänge. Hach, da kommt ja fast ein bisserl Vorfreude auf den Schnee auf!
 
Wiener Eislaufverein, Lothringerstraße 22, 1030 Wien. 20. - 25. Oktober. Eintritt frei. Web
...sprudel 
Tipps der Stadtspionin
 Schlumberger
Tag des österreichischen Sekts
Auf diesen „Ehrentag“ müssen wir anstoßen! Obwohl, das Feiern beginnt eigentlich schon am Dienstag. Da präsentieren namhafte heimische Sekthersteller und Winzer ihre Produkte im MuseumsQuartier im Rahmen einer Leistungsschau und laden zur sprudelnden Verkostung ein. Und heute geht’s dann ab zur kostenlosen Führung in die Schlumberger Sektkellerei. Tief verborgen unter der ältesten Sektkellerei des Landes zieht sich nämlich ein mehrere Kilometer langes, 300 Jahre altes Keller- Labyrinth unter Döbling durch, in dem mehr als 2 Millionen Flaschen lagern. Zum Wohl!
 
MuseumsQuartier, Museumsplatz 1, 1070 Wien. 21. 10. 16:00. 20 €. Schlumberger 22.10. 14:00 Uhr. Web
 
Tipps der Stadtspionin
 
...frauensache 
Tipps der Stadtspionin
 Europaportalen
Arni Hole im Gespräch
Eine starke Frau zu Besuch im Club alpha: Die Norwegerin Arni Hole ist studierte Philosophin und Wirtschaftswissenschaftlerin. Sie hat 39 Länder bereist, 5 Kinder und eine beeindruckende Karriere hinter sich: Normalerweise arbeitet sie für fünf norwegische Ministerien an der Gleichberechtigung in der Politik. Bei drei davon ist sie Generaldirektorin. Wenn sie nicht, wie derzeit, ein Sabatical in Wien einlegt und für die Verbesserung der Menschenrechte in der EU kämpft. Im Club alpha spricht sie über ihre ganz persönlichen Erfahrungen in puncto Work-Life Balance, Frauenquote und Gender-Politik.
 
Club alpha, Stubenbastei 12/14 (2. Stock), 1010 Wien. 22.10. ab 19:00 Uhr. Eintritt frei. Web
STADTGESPRÄCH
Shop der Woche 
Tipps der Stadtspionin
 
quilted
Tolle Stoffgeschäfte gibt es in Wien ja inzwischen viele, aber dieses hier hat trotzdem noch gefehlt! Im Sommer eröffnet, überrascht das quilted in der Brünnerstraße mit viel Eleganz und Flair: weite Räume, dunkler Parkett, Ziegelwände und dazu über 800 spezielle Patchwork- und Quiltstoffe. Die tollen Designerstoffe sind alle aus 100% Baumwolle, kommen großteils aus dem Heimatland des Quiltens Amerika und sind voll bunter Muster. Ein Traum für Patchworker – und alle die es noch werden wollen, können in Workshops wie „Quilt Sound of the City“ die nötigen Grundlagen lernen.
 
Quilted, Brünner Straße 40, 1210 Wien. Di - Fr 9:30 bis 12:30, 14:30 bis 18:00, Sa 9:30 bis 13:00 Uhr. Web
Restaurant der Woche 
Tipps der Stadtspionin
 
Mama Liu & Sons
Verdammt, sieht das gut aus hier! Ziegelwände mit Fresken, die wie Tattoos wirken, mächtige Holztische, eine Bar aus genieteten Nirostastahlplatten – die Mama hat mit ihren Söhnen aus dem optisch ziemlich langweiligen Liounge, das die Familie schon seit zehn Jahren betreibt, Wiens hipstes Chinalokal gezaubert. Die Spezialiät auf der Speisekarte ist immer noch die gleiche: Beim Hot Pot, dem chinesischen Fondue werden unzählige Einlagen in heißer Suppe am Tisch gegart. Wer nicht so viel Zeit hat, bestellt großartige Dim Sun, Gemüsespeisen (Pfefferoni in schwarzer Bohnensauce) oder Suppen. Fein!
 
Mama Liu & Sons, Gumpendorfer Straße 29, 1060 Wien. Di-So 11:30 bis 24:00, Fr+Sa bis 2:00. Web

IMPRESSUM

Die StadtSpionin ist ein unabhängiger, wöchentlicher Newsletter für Frauen im Großraum Wien.
Er informiert über Termine, Shops und Restaurants, die von der Redaktion als empfehlenswert ausgesucht werden.
Nennungen gegen Bezahlung sind nicht möglich. Es besteht jedoch die Möglichkeit, Anzeigen zu schalten.
Die StadtSpionin erscheint jeden Donnerstag und wird gratis verschickt.

Die StadtSpionin® ist eine eingetragene Marke.

Mehr Infos finden Sie auf www.diestadtspionin.at

Herausgeberin und Chefredakteurin:
Sabine Maier, Phorusgasse 7/1, 1040 Wien

Disclaimer: Trotz sorgfältiger Bearbeitung kann keine Haftung für die Richtigkeit oder Vollständigkeit des Inhaltes übernommen werden.

Stadtspionin Wiens Facebook-Profil   Ein Blick hinter die Kulissen gefällig?
Die StadtSpionin schreibt, denkt und postet Fotos auf Facebook. Werden Sie ein Fan der StadtSpionin, einfach
auf das Banner klicken und anmelden.

An- und Abmeldung:
Sie können sich hier für den Newsletter anmelden oder vom Newsletter abmelden.

Weiterempfehlen können Sie hier.

Reportagen, Interviews und noch mehr Tipps finden Sie am Webportal: www.diestadtspionin.at

Wiener Expertinnen aus allen Bereichen: im Expertinnen-Pool der StadtSpionin.

Terminvorschläge, Tipps und Fragen
an die Redaktion.

Anzeigenpreise und Buchungen bei der Anzeigenabteilung.

„Die Zukunft gehört denen, die an die Schönheit ihrer Träume glauben.“
(Eleanor Roosevelt)

eyepin.com